Ist es bedenklich Nasenbluten zu haben während eines Fahrgeschäfts?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du währenddessen keine Probleme hattest, werden jetzt auch keine Folgeschäden auftreten.

Es stimmt zwar: wenn man Nasenbluten hat, sollte man den Kopf so halten, dass das Blut problemlos abfließen kann. Also am besten hinsetzen und den Kopf auf die Hände stützen. In einem Fahrgeschäft ist das nicht möglich.

Aber die Fahrt dauert ja zum einen nicht lange, und zum anderen ist man aus physikalischer Sicht selten wirklich kopfüber. Wenn man "kopfüber" ist, ist man in Bewegung, z.B. bei der Fahrt durch einen Looping. Da dort die Erdbeschleunigung durch andere Kräfte, z.B. die Zentrifugalkraft, aufgehoben wird, steigt dir das Blut nicht in den Kopf und du hast auch beim Nasenbluten keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dein Kopf wackelt ist kein Problem. Aber die Loopings. Während man Nasenbluten hat sollte man den Kopf nie so haben das das ganze Blut hineinläuft und das ist bei den Loopings problematisch. Aber da die Loopings nur so 5 sek sind ist es nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon 😀 Eigentlich soll man seinen Kopf ja ruhig halten während man Nasenbluten hat😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?