Ist es Augenärzten erlaubt gleich 4 Patienten auf einmal in einem Raum zu behandeln?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde das unmöglich, das Arzt-Patienten-Geheimnis kann nicht gewahrt werden, ich würde den Arzt wechseln und mich bei der Ärztekammer beschweren!

Das verstößt nicht nur gegen den Datenschutz, das verstößt gegen die ärztliche Schweigepflicht und darf daher absolut nicht sein.

Hier sollte eine Beschwerde an die zuständige Kassenärztliche Vereinigung oder die Landesärztekammer erfolgen.

Das ist nicht nur der Datenschutz betroffen, sondern auch die Ärztliche Schweigepflicht - die wiegt wesentlich schwerer und gegen sie zu verstoßen ist eine Straftat! Aus dem Grund haben Zahnärzte heute auch keine Behandlungssäle mehr.

Ist zwar nicht sehr legal (würde sagen grauzone) aber besser als wenns nen frauenarzt oder so wäre...

Das ist aufjedenfall nicht üblich :D. Mir wäre es sehr unangenehm muss ich sagen mich dort behandeln zu lassen, wenn andere Personen alles mitbekommen.

Das ist völlig inakzeptabel und tatsächlich ein Fall für die Ärztekammer. Die Gier dieser Fliessband-Ärztin ist kaum zu überbieten.

Nein, ich glaube nicht, das es erlaubt ist. Darum gibt es ja (normalerweise) ein Wartezimmer und ein separates Behandlungszimmer.

Was möchtest Du wissen?