Ist es aufwendig die Innenleuchte (Auto) mit einer LED Lampe zu ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein ist nicht aufwändig , die Batterie brauchst auch nicht abklemmen !

Einfach die Abdeckscheibe abnehmen , Glühlampe entnehmen , Led einsetzen (dabei auf die Polung achten) , Abdeckscheibe anstecken

wie kann man bei einer auswechselbaren Soffitten-Lampe als Laie auf die Polung achten?

0
@Pauli010

Wenn die LED nach dem einstecken evtl. nicht leuchtet musst sie in der anderen richtung einsetzen . Dann wird sie auch leuchten.

0

Wie bereits beschrieben, nicht aufwändig...

ABER nur so als Info: Wenn es um eine Beleuchtung geht, die auch mal während der Fahrt eingeschaltet wird (Leseleuchte o.ä.), darf sie nicht farbig sein! Ist es nur die Leuchte, die angeht, wenn Du eine Tür öffnest, sollte es kein Problem sein...

T3Fahrer

Nach eingehender Information ist dies nicht schwierig.

Information: Bei gleicher Ausführungsform (Soffitte, Kolben mit Bajonett-Anschluss etc.) ist auf den entsprechenden Lichtstrom (Lumen) zu achten. LED-Lampe bedarf stets geringere Leistungsaufnahme als die Glühdraht-Ausführung.

Bei Ersatz stets auf das Zulassungszeichen (E x, Schlangenlinie ...) achten.

die batterie muss nicht abgeklemmt werden, um das leuchtmittel zu wechseln.

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?