Ist es anerkannt wenn ich in Amerika studiere und dann wieder nach Deutschland komme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mal stark davon ausgehen, wenn du nicht grad an der letzten Hinterwäldler-Uni studierst. Eine Freundin von mir hat ihren Master in den USA gemacht und der wurde hier ohne Probleme anerkannt. Kommt wahrscheinlich drauf an, ob die Kurse bzw. der Umfang einigermaßen den deutschen entsprechen, also dass du nicht nur 1 Jahr studierst für nen Bachelor und damit zu wenig Credits zusammen hast. Denk aber dran, amerikanische Unis sind wahnsinnig teuer! Wenn das kein Problem ist, coole Sache, hätte ich auch gerne gemacht. Ist aber bei 1 Semester Aufenthalt geblieben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von busraykan
27.12.2015, 10:09

Ich habe letzte Monat  mein arbeitsvisum beantragt und habe halt  jetzt die Erlaubnis bekommen in Amerika auch zu arbeiten

0

Warum willst du überhaupt in Amerika studieren? Also Lehramt kannst du vergessen, man hat schon Probleme mit seinem abgeschlossen Lehramt Studium in Sachsen in Bayern eingestellt zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi busraykan,

die Antwort ist: es kommt auf das Studium an und den Abschluss.

Ohne weitere Information was, wo, mit welchem angestrebten Abschluss du studieren willst, kann die niemand eine richtige Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von busraykan
26.12.2015, 16:00

Naja ich will Lehramt und Pädagogik studieren

0
Kommentar von stufix2000
26.12.2015, 18:47

Das wird nicht anerkannt für den Unterricht an deutschen öffentlichen Schulen.

1
Kommentar von busraykan
27.12.2015, 09:33

Okay danke

0

Was möchtest Du wissen?