Ist es als Förderschüler unmöglich zu studieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unmöglich ist nichts. --- Es kommt zuerst darauf an, welchen Förderschwerpunkt man hat. Geistige Entwicklung und Lernen führen nicht zum Hauptschulabschluss Klasse 10 (in der Schulform GG und LE). Soziale und emotionale Entwicklung können auch höhere Abschlüsse machen (bis hin zum Abitur). Körperliche und motorische Entwicklung haben sogar eigene Realschule und Gymnasien bie entsprechender Begabung. Ebenso ist sprachliche Entwicklung offen für alle möglichen Abschlüsse. Für Sehen und Hören gilt das auch. - Aber sicher kann auch über eine berufliche Qualifikation ein Studium folgen. Nach einem Meisterbrief kann das so sein. Es hängt also von der Laufbahn, der Begabung und dem persönlichen Einsatz ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
arsan95 06.09.2010, 22:05

Unmöglich ist nichts? Halt mal 30 Minuten die Luft an :D

0

Wenn sich nichts geändert hat, geht es meines Wissens auch so:eine Berufs-Ausbildung machen, dann fünf Jahre Berufserfahrung sammeln. Danach darf man auch studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wer grade mal so eben die Förderschule hinter sich gebracht hat, wird an der Uni wenig Freude haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du deinen hauptschulabschluss nachmachst und dann eine ausbildung kannst du danach in ein paar berufen studiren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nooppower 21.05.2010, 22:00

nein

0
nooppower 21.05.2010, 22:10
@nooppower

so wie du es erzählst,so macht man seinen meiste in den jeweiligen berufen...

0
minipumpkin 21.05.2010, 22:10
@nooppower

ja,der jenige wo frägt,kann sich ja auch mal in der schule informieren. aber so wie ich es erzählt habe,ginge das durchaus. (kenne leute die es so ähnlich gemacht haben)

0
nooppower 21.05.2010, 22:11
@minipumpkin

so wie du es erzählst,so macht mn seinen "meister" ,aber sicher kein "normales" studium

0
minipumpkin 21.05.2010, 22:14
@nooppower

kann sein. ja,dann musst du eben ein normales abi oder fachabi machen um etwas studieren zu können. viel spaß ;D

0

Wenn du dein Abitur nachmachst, kann es noch klappen. Aber große Chancen hast du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?