Ist Erdogan ein Diktatur? Was spricht dafür?wie ist das mit den Menschenrechten in der Türkei( und Meinungsfreiheit)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erdogan befindet sich auf dem Weg zum Diktator. Er hat sich in den letzen Monaten sehr stark "radikalisiert" und dazu hat auch Herr Böhmermann mit seinem Schmähgedicht beigetragen. 

In den nächsten Wochen wird möglicherweise ein Auslieferungsantrag eintrudeln, von Erdogan persönlich  unterschrieben. 

"Deal oder now Deal", wird es dann heißen und die Frage, wer eigentlich hinter dem Militärputsch die Fäden gezogen hat, wird dann zweitrangig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele hier haben ja bereits gesagt, dass Erdogan eher ein Diktator sein kann. Denke aber, dass du dich hier nur verschrieben hast. Meinungsfreiheit kannst du für jetzt in der Türkei vergessen. Ich bin selbst halb Kurdin, halb Türkin. Ich bekomme jeden Tag mit, wie sich meine Familie in der Türkei fühlt. Meine Cousine wurde auch schon für eine zum Glück nur kurze Zeit festgenommen, weil sie ihre Meinung vertreten hat. Und das öffentlich auf einer Demo. Stell dir das mal vor, wie es wäre, wenn du hier in Deutschland an einer Demo teilnimmst und nur weil du vor Ort warst und deine Meinung vertreten hast, wirst du von der Polizei festgenommen... Die Pressefreiheit wird ebenfalls eingeschränkt. Es kommen sicherlich noch schlimmere Zeiten auf die Türkei zu, vor allem, weil er den Ausnahmezustand erklärt hat. Klar, Frankreich hat das auch, aber Frankreich hat keinen "Erdogan", der die komplette Macht an sich reißen will und das mit allen Mitteln. Alle seine Anhänger sind der Ansicht, dass er dem Land nur gutes tut... Was ist mit den Menschen? Er mag zwar zur Infrastruktur "Positives" beitragen haben, aber das Volk ist teilweise am verhungern. Offiziell ist er kein Diktator. Inoffiziell sieht das alles wieder ein wenig anders aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Argon1
25.07.2016, 01:45

Du Sprichst mir im gewissen Sinne aus der Seele
Was Erdogan macht, ist ein Umbau der Macht in der Türkei auf kosten derer die sich nicht wehren können.
Ich hoffe die Türkei findet einen friedlichen Weg das schlimmste zu verhindern.
Ich fürchte er macht eine Präsidial Diktatur aus der Türkei

Mfg Argon1

1
Kommentar von luvU2
03.08.2016, 12:26

"Das Volk ist am verhungern"

hat man dich zu heiß gebadet oder was ist dein Problem?
Wo ist das Volk bitte schön am verhungern?

0

Eigentlich nicht,sicher das Gedicht über ihn war nicht gerade nett aber den Böhnemann vor Gericht bringen musste auch nicht sein!Politiker werden eigentlich öfters mal nun ja aber da stehn die meisten drüber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Erdogan kann keine Diktatur sein, da es sich um eine Person handelt. Eine Person kann nur ein Diktator sein. Soviel erstmal dazu.
Und ja, die Türkei geht gerade mit riesen Schritten auf eine Diktatur getarnt als pseudo-Demokratie zu, ähnlich wie Russland. 
Die Folgen daraus, werden fatal sein und der Türkei auf dauer den Gnadenschuss verpassen. 

Daraus werden folgen, Politische Isolation und mögliche Kriegsschauplätze bzw. Bürgerkriege. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt DIKTATOR

Natürlich ist er es, weil er alle diejenigen verfolgt, die gegen ihn sind. Die Meinungsfreiheit in Sachen Politik sind nicht erwünscht bei Erdogan und er will auch die Grundgesetze kippen.

Es gibt sogar schon eine Liste mit Andersdenkenden, die Erdogan aufgestellt hat und der Dt. Regierung zugesendet hat mit der Bitte um Auslieferung der in der Liste genannten Personen. Diese Personen haben sich gegen ihn geäußert und sollen jetzt deswegen ins Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diktatur wäre die Staatsform
Er wäre der Diktator.

Prinzipiell ist er einer,
Offiziell aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erdogan ist keine Diktatur. Eine Diktatur kann nur ein System sein. Der Chef einer Diktatur ist ein Diktator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschenrechte in der Türkei ?
ich würde eher meinen Erdgan versteht darunter:" alle haben ein Recht auf meine Meinung" "und wer nicht für mich ist, ist gegen mich"

Arme Türkei
Aber allen die noch Hoffung haben sage ich "gebt nicht auf solange ein demokratischer Funke glüht"
Die Türkei gehört allen Türken nicht nur Erdogan alleine

Mfg Argon1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?