ist er pervers oder ist das normal?

9 Antworten

Wenn er zu weit geht darfst du dich auf gar keinen Fall schlecht fühlen, wenn du abbrichst. Das ist dein Körper, und du hast absolutes Bestimmungsrecht, was damit passiert.

Hallo, wenn du etwas nicht möchtest, darfst du das sofort sagen und zwar recht deutlich. Gewalt geht garnicht. Das hat nichts mit liebe oder rumalbern zu tun. Es kann gut möglich sein, dass er dich nur benutzen will. Sage ihm klipp und klar, dass du nicht bedrängt werden möchtest.

Er IST pervers wenn du einen willst der dich liebt sag ihn dass du es ruhig angehen willst. Naja mit 14 jungfrau ? Wird aber auch zeit

Was soll das denn bitte? MIt 14 Jahren. Das ist aber sowas von in Ordnung. Wo lebst du? Sex ist immer noch was sehr privates, wer sich das für wichtige Menschen aufhebt ist besser als jeden Monat neue Partner und mit 15 Schwanger. Also bitte.

4
@Zamon

Wo lebst du?

Er lebt in der Realität. So sehr ich deine Meinung auch teile, sie passt leider absolut nicht mehr in diese Zeit.

0
@Robin9

Diese Zeit ist auch bei mir. Ich weiß das, trotzdem versuche ich klar zu machen, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, und es gibt auch genug junge Mädchen und Kerle, die das auch tun. Zu sagen "Es wird aber Zeit" ist definitv Falsch, denn jeder muss diese Entscheidung selbst treffen. Die Realität hat mehrere Seiten, und jeder sollte das Recht haben, sich frei zu entscheiden. "Es wird aber Zeit" setzt unter Druck und schiebt in eine Richtung.

Ich weiß es war nicht dein Zitat und ich bedanke mich fürs Teilen der Meinung :)

1
@Robin9

Robin, ähm Entschuldigung. Ich kenne sehr viele Mädchen und junge Frauen die knapp über 18 sind u d noch nie sex hatten. Es kommt immer drauf an, in welcher Umgebung man lebt, denn auch ich lebe in der Realität und weiß, dass man mit 14 nicht unbedingt schon sex gehabt haben muss bzw es eben da nicht für gewöhnlich hat.

1

Ich bin 20 Jahre und darf nicht mit meinem Freund zusammen sein! Bitte helft mir!

Ich bin seit 2.5 Jahren mit meinem Freund zusammen,obwohl mir meine Eltern(eher Mama)es verbieten.Meine Mama kommt aus Iran, mein Papa ist Deutscher.Ich kenne meinen Freund schon seit dem Kindergarten,hatten nie etwas miteinander zutun.In der Fahrschule haben wir uns wieder gesehen und sind paar Monate später auch zusammen gekommen.Ich habe von Anfang an meiner Mama erzählt, dass ich jemanden kennengelernt habe,den ich sehr mag.Nur meine Mama hat gedacht,dass es nur Freundschaftlich ist.Dann sind wir zusammen auf ein Fest gegangen,haben Händchen gehalten,uns geküsst.Als ich dann zuhause war,rastet meine Mama total aus,weil ein Nachbar uns anscheind gesehen hat.Sie hat mich so angeschrien,was für eine Hre ich doch sei,dass sie so eine Versagerin erzogen hat etc.:/ Sowas von der eigenen Mutter zuhören war echt krass.SIe ist echt so ausgerastet ich hab echt angst bekommen.In den nächsten Tagen hat sie sich beruhigt und versucht mit mir zureden,um mir ihn auszureden.Als ich jedoch nein sagte und sagte das ich ihn liebe ist sie wieder total ausgerastet.Mir blieb nichts anderes übrig als ihr zu sagen,dass wir keinen kontakt mehr haben und seit dem halte ich meine Beziehung geheim.Nach 1.5 Jahren hatte ich meiner Mama erzählt,dass ich ihn noch mag und sie ihn einfach mal kennenlernen muss,dann wird sie ihn auch mögen.Nur das ist natürlich total in die Hose gegangen.Mit meinen Freunden kann ich nicht darüber reden,weil sie es nicht verstehen wie man mit 20 Jahren keinen Freund haben darf.Sie haben kein Verständnis dafür und ehrlich gesagt,möchte ich es ihnen nicht sagen,weil es einfach nicht normal ist.Meine Freunde habe ich zum größen Teil verloren,weil ich immer gesagt habe,ich treffe mich mit der Lisa,aber war dann lieber bei ihm.In den 2.5 Jahren sind noch sehr viele Dinge passiert,die ich hier nicht nennen kann.Oft ist sein Name gefallen und oft wurde ich als Hure oder Schlam*e bezeichnet.Mein Bruder hatte seine erste Freundin mit 15.Wenn ich ihr das sage,heißt es nur,ja er ist ein Junge da ist es was anderes.Mein Papa hält sich generell zurück, da die Mama zuhause das sagen hat und nur was sie sagt zählt.Mein Freund ist Türke und daran liegt es auch,diese "Vorurteile".Meine Mama sagt immer,dass ich einen Mann heiraten soll der Akademiker ist,gut gebildet und reich ist(ich komme aus einer guten Familie).Mein Freund hingegen kommt aus einer durchschnittsfamilie.Mit meiner Mama kann ich nicht darüber reden,weil man nicht mit ihr reden kann und ich angst habe mit ihr zu reden.Ich liege oft Abends im Bett und weine einfach nur,weil ich nicht mehr weiter weiß und am ende bin.Jeder andere Jugendliche darf glücklich sein.Wieso ich nicht?Ich denke oft darüber nach wie ich dem ein Ende setzen soll,weil ich es hier einfach nicht mehr aushalte.Mein Freund ist mir eine große Stütze,ich wüsste nicht was ich ohne ihn tun soll.Liebe kann man nicht zerstören.wenn man jemandem sagt man soll nicht mit ihm zusammen sein,dann hält man doch erst mit recht enger zusamm

...zur Frage

Verhält sich mein Lehrer noch legal?

Hallo Leute,

ich (14) habe unterricht bei einem Lehrer (etwa 55), der irgendwie total komisch ist.

Er unterricht uns schon seit der 5. Klasse in Religion, also schon seit 4 Jahren.

Wir haben bei ihm nur Themen,die mit Religion gar nichts zu tun haben, zum Beispiel Liebe oder Geschwister. Wir schauten uns noch nie eine Bibel an oder sonst was.

Ausserdem schauen wir uns bei ihm immer nur Filme an. Manche von den Filmen sind sogar etwas pervers (Menschen die zusammen schlafen oder die sich Pornos angucken) und viele Filme sind aus dem Kanal KI.KA. Schüler aus der 8. Klasse haben sich schon letztes Jahr beschwert,weil sie einen Film gesehen haben,in dem nackte Menschen waren. Darauf sprach der Direktor den Lehrer an und der Lehrer meinte aber nur,dass man dann halt weggucken soll.

Der Religionslehrer schaut den Mädchen auch immer in den Ausschnitt und er ist immer so abartig nett zu jedem besonders zu den Mädchen.

Bei ihm schreibt man auch nie Tests und wenn dann sind die immer sehr sehr einfach.

Meine kleinere Schwester (12) hat bei ihm Deutsch und bei ihm guckt man auch nur Filme,sagte sie. Meine Schwester sagte auch, dass sie gerade das Thema Cyber Mobbing in Deutsch gehabt hätten und der Lehrer ihnen eine Woche vor der Arbeit gesagt hat, dass sie eine schreiben obwohl sie davor nur Filme geguckt haben.

Und dann hat der Lehrer auch noch ohne zu Fragen mitten in der Arbeit Fotos von meiner Schwester und ihrer Banknachbarin gemacht. Meine Mutter beschwerte sich dann, aber er meinte dass er nur Fotos von der Banknachbarin für ein Projekt gemacht hätte (aber auch da ohne zu fragen!)

Bis jetzt habe ich von jedem Schüler und auch von den älteren gehört,dass der Lehrer ziemlich pervers und so sein soll wie eben beschrieben.

Ist das denn normal?

...zur Frage

Ist das eigentlich normal, dass ich sowas gerne träume?

Frage steht oben.

Ich träume manchmal von Zombieapokalypsen, aber dieser Traum bleibt gleich. Ich kämpfe mit einem Katana (^^) gegen Zombies, aber es sind zu viele und ich muss flüchten. Die Zombies töten alle Menschen in ihrer Nähe, aber sie scheinen es hauptsächlich nur auf mich abgesehen zu haben. Sie wollen mich dazu noch nicht töten, sondern nur entführen. Mir wurde schnell klar, dass irgendjemand die Zombies kontrolliert und das er es, aus welchen Gründen auch immer, auf mich abgesehen hat und mich lebend will... Wenn ich das begriffen habe, dann bricht der Traum ab.

Diesen Traum bekomme ich manchmal in Abständen von einem Jahr, aber auch manchmal in ein paar Monaten. Der Traum läuft wirklich jedes Mal genauso ab. Das seltsame ich, ich mag den Traum auch noch! Ich muss sagen, ich nehme wirklich jedem Traum total ernst, da ich auch bereits mehrere Visionen hatte, die in Erfüllung gingen. Wenn ich diesen Traum mehrmals hatte und der jedes Mal genauso abläuft, könnte das dann heißen, dass es jemand auf mich abgesehen hat (was nicht so abwegig ist)?

Und das ist nicht der einzigste Traum.

Ich hatte mal einen Traum gehabt, wo ich entführt wurde. Ich schaffte es zu entkommen, bloß die Entführer fanden mich und sperrten mich wieder ein. Ich schaffte es noch einmal zu entkommen, doch wieder kamen die Entführer. Es begann eine Jagd. Irgendwann schoss mir einer der Entführer (es waren 2) in mein Bein, ich stürzte und landete auf etwas scharfen, was mir mein ganzes Bein regelrecht aufriss. Überall war Blut. Der Entführer, der mir in meinen Bein geschossen hatte, hockte sich vor mich hin und hielt mir seine Waffe an die Stirn. Ich zitterte am ganzen Leibe. Er sagte zu mir: „Du warst ziemlich unartig. Warum versuchst du abzuhauen? Du wirst dir wünschen, du hättest das nicht getan!“ Sofort drückte er ab und ich zuckte zusammen. Aber... es kam nur dieses Klicken. Da war keine Kugel mehr in der Waffe. Der Entführer lachte und schlug mich bewusstlos. Als ich im Traum wieder zu Bewusstsein kam, war ich in einer Zelle und der eine Entführer auch. Er lachte und trat auf mich zu. „Ich mag Frauen, die unartig sind“, lachte der und wollte anfangen mich zu vergewaltigen. Aber plötzlich ertönte eine Stimme: „Lass sie! Ich will sie im guten Zustand!” Außerhalb der Zelle stand ein anderer Mann, den ich noch nie gesehen hatte. Der Entführer ließ von mir ab und verschwand. Der Unbekannte kam in meine Zelle und flüsterte mir ins Ohr: „Du hast Glück, dass ich dich brauche...“

Auch diesen Traum mochte ich. Ich weiß nicht warum...

Es gab natürlich noch andere Träume, wo ich Leute ermordete und dessen Blut drank, aber diese variierten immer.

Ich weiß, der Text wurde etwas lang, aber ist das normal? Oder ist es tatsächlich eine Warnung, die ich beachten sollte...?

...zur Frage

Heute ließ ich mich in Dubai von einer Thailänderin massieren. Nach 15 min, fing sie an pervers zu werden. Sie sagte immer: unten in der mitte mag ich es....?

Mag ich es am liebsten zu massieren. Ich sagte zu ihr: schön für dich aber bei mir wirst du ihn nicht massieren. Dann meinte sie noch komm schon lass uns einbißchen spass haben. Ich hab die Massage sofort abgebrochen und bin gegangen.... warum sind die meisten Asiatinen so pervers???

...zur Frage

Wir schreiben erst seid 1 Woche und er meldet sich schon nicht mehr?

Also ich habe ihn vor 2 Wochen kennengelernt und seid 1 Woche haben wir jeden Tag geschrieben. Also er hat mich in FB geaddet. Heute ist der erste Tag wo nichts kam. Obwohl ich ihm schrieb, er hätte ja wenigstens schreiben können Wie gehts oder so. Wir waren Samstag zusammen aus, auch da hat er den ersten Schritt gemacht und mich gefragt. Wir waren total betrunken und haben nur ein bisschen rumgeknutscht. Am nächsten Tag hatte er sich erst spät gemeldet, was ich schon seltsam fand und danach meinte er , dass er es total schön fand aber dass er erst vor 5 Tagen (vor dem Date) mit seiner Freundin Schluss gemacht hat (die Beziehung ging nur 2 Monate) und dass er sich komisch fühlt. Ich hab dann sofort angeboten, dass wir aufhören zu schreiben, also am nächsten Tag und er meinte, nein, und wenn er nicht immer antwortet sollte ich bedenken, dass er von 8-8 arbeitet, und ic weiß dass er mega stress hat immer. Doch wenn man jemanden mag, würde doch wenigstens ein wie gehts kommen oder irgendetwas. Ich ab die letzten Nachrichten geschrieben, wie ein Monolog. Ich würde ihn gerne fragen "habe ich etwas falsches geschrieben :D" aber vielleicht hat er ja einfach nur vergessen mir zu schreiben. Aber versteht ihr, wenn er kein Interesse hat, möchte ich einfach, dass er es klar und deutlich sagt und es ist ja noch total früh und keine verletzten Gefühle. Soll ich ihn einfach fragen ob ich was falsches geschrieben habe oder soll ich es einfach ganz lassen? dann würde ich aber vielleicht denken, ich HÄTTE es tun sollen :( bitte Hilfe ..achso ich hab übrigens nachdem er sagte dass er sich schlecht fühlt weil die Trennung so frisch her ist, auch gesagt dass ich auch gerade erst Schluss gemacht habe vor 1 Monat und dass mein Ex mega versucht mich zurückzukriegen und er meinte dann, ich höre dir gerne zu aber muss gerade was für arbeit machen……aber das ist schon tage her. danach haben wir ja normal gesprochen wenn auch wenig. Ich würde ihn gerne fragen ob wir uns wiedersehen. Aber es wäre zu viel. Er ahnt schon dass ich ihn mag…soll ich einfach fragen, ob ich was falsch gemacht habe, weil er sich so rar macht? ich brauch echt euren rat.

...zur Frage

Warum bin ich nur so pervers?

Hallo ihr da draußen, Ich leide ziemlich dadrunter so pervers zu sein. Ich (auch wenn das jetzt irgendwie komisch klingt) hole mir ziemlich oft einen runter. Und wärend ich das mache und davor auch denke ich ziemlich pervers. Ich bekomme zum Teil in der Schule einen steifen obwohl ich nichts mache (ich denke nicht pervers ich gucke nirgendwo hin was pervers ist wie z.B. brüste oder hintern). Ich schreibe dann immer Mädchen irgendwas perverses obwohl ich das nicht mal will und dann sag ich am Ende immer so eine Ausrede wie z.B. ich habe eine Wette verloren, das war mein Freund etc. Aber wenn ich dann (Keine Ahnung wie ich es nennen soll) abgespritzt habe dann denke ich erst wieder normal und frage mich immerwieder warum ich das getan habe. Dann schäme ich mich total. Und weiß nicht was ich dann machen soll.

Und ich bin erst 14 Jahre alt. Woran kann das liegen? An der Pubertät?

Wenn ihr mir helfen könntet fände ich das super nett...Danke im Voraus😕

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?