ist er mein vater? keine ähnlichkeit?

9 Antworten

Sicher kann das sein. Fakt : Du hast eine von Deinen Eltern abweichende Größe.

Das es gar nicht mal so selten auch Kukuckskinder gibt ist bekannt und untersucht. Und dann auch wieder Genetik.  Hauptsächlich orientiert sich das Wachstum an der Genetik und da natürlich vorrangig an den Eltern. 

Aber : In selteneren Fällen überspringt die Genetik aber auch eine Generation und richtet sich an Vorgaben der Großeltern. Sogar verzweigte Blutsverwandte können im Spiel sein.

Und dann gibt es selten auch Ausreißer die man nicht erklären kann. Immer gibt es individuell ach mal scheinbar zufällige Änderungen - sonst hätten wir keine Evolution.

Ich wünsche Dir alles Gute, schönes W E.

Ich würde mir da überhaupt keine Gedanken machen. Meine Schwester hat als einzigste blaue Augen. Woher kommen die? In der Familie gibt es einen Onkel der blaue Augen hat, vermutlich ist das doch vererbt.

Man muss nicht unbedingt seinem Vater ähnlich sehen.

Schau dir mal deine komplette Verwandtschaft an .... da wirst du sicher jemanden finden, der dir ähnlich sieht.

Mein Sohn ist zum Beispiel zu 100% mein Vater -sein Opa.

Von meinem Mann und dessen Verwandtschaft hat er absolut nichts.

Die meisten Männer haben zwei Probleme; bin ich das Kind meines Vaters und bin ich der Vater meines Kindes

1

Bin ich zu groß, sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Also: Ich bin 14 Jahre, 187cm groß und habe Schuhgröße 50. Ich bin für den deutschen durchschnitt eindeutig zu groß. Mein Vater ist 184cm (Schuhgröße 44) und Meine Mutter 167cm (Sg. 39) groß. Ich wachse gefühlt jeden tag und esse das 3fache was ich sollte, werde aber nicht dick. Oder kann das auch normal sein? Ich gehe in die 8te klasse und bin mit abstand der größte. Schonmal danke für eure hilfe.

...zur Frage

wie kann ich mein vater finden?

ich habe meinem 'vater' niemals kennengelernt, ich bin jetzt 21 und ich möchte wissen wer er ist oder war. ich möchte meine herkunft familiär kennen. woher ich stamme. das ist sehr wichtig es zu wissen. meine mutter ist kolumbianerin ich bin auch in kolumbien geboren aber mein vater war aus einem anderem land

ich kenne nur sein name und seine nationalität. er war aus einem anderem kontinent. und in was er gearbeitet hat und in welcher stadt, in der zeit als er meine mutter kennengelernt hat

ich will das wissen, das würde mein wissen und meine sicht stark erweitern über mich selbst

soll ich ein privatdetektiv bezahlen oder so? aber die sind bestimmt sehr teuer oder? was gibt es da für mitteln.... danke

...zur Frage

Vater hasst Tochter und umgekehrt?

Ich HASSE mittlerweile schon meinen Vater seit dem ich ca 8 bin hat es angefangen er hat mich immer als dumm bezeichnet und manchmal auch geschlagen (aber mit Grund) mittlerweile bin ich 16 und werde ca jeden zweiten Tag als hu*e bezeichnet er sagt ich bin die größte hu*e aus meiner Siedlung obwohl ich jf bin ich hatte noch nie einen Freund ich hab nicht mal Instagram! Treffen mit Freunden geht auch nicht wenn dann nur mit der Erlaubnis meiner mutter er interessiert sich nicht für mich er weiß nicht mal wo meine Arbeit oder Schule ist er weiß nicht was meine Hobbys sind was ich am liebsten esse NICHTS er ruft immer nur meine Schwestern zum Essen (ich mag sie) mich nicht weil er mich fett findet er findet jeden Tag einen Grund mich fertig zu machen und wenn ich ihn genervt anschaue spuckt er mich so wie heute 4 mal hintereinander an er ist so aggressiv er nimmt sogar Pillen dagegen ich hasse ihn abgrundtief und er hasst mich er gibt immer meinerseits Mutter die Schuld dass ich so schlimm bin obwohl ich Gymnasium abgeschlossen habe und eine sehr gute Ausbildung mache! Ich verstehe ihn nicht! Ich hasse ihn Tag zu Tag immer mehr und mehr meine Schwestern fangen ihn auch an zu hassen bzw meine jüngste. Er lebt wie im Mittelalter wo nur die Mütter erziehen er macht immer meine Mutter fertig!! Meine Mutter ist schwanger und sie ist psychisch fertig ich liebe sie über alles für sie würde ich sogar sterben aber für meinen Vater...manchmal wünsche ich ihm den Tod er hat immer nur Sachen zu bemängeln ich zieh mich immer wie eine hoe an ich habe „keinen“ Respekt ich mache „nichts“ im Haushalt „ich denke nur an mich“ wenn ich einmal frech bin heißt es gleich dass ich heiraten will was ich so behindert und unlogisch finde und dann droht er mir immer mich angeblich rauszuschmeissen hahaha ich finde das schon lustig wie er mit mir umgeht deshalb hab ich heute gelacht als wem ich angegangen ist und dann hat er mich angespuckt. Was soll ich machen? Anzeigen und so kommt nicht in frage gebt mir so tipps wie ich mich bessern kann ich will mein Verhältnis nicht zu ihm bessern gebt mir bitte einfach Tipps wie ich mich beruhige kann er macht mich psychisch kaputt danke

...zur Frage

Vaterschafttest und Verjährung

Ich bin 42 Jahre alt und habe mit meinem Vater einen Gentest gemacht, weil wir beide überhaupt keine Ähnlichkeit bei uns feststellten. Siehe da: Er ist nicht mein Vater, d.h.nicht mein Erzeuger. Wir sind natürlich beide fix und alle. Mein Vater möchte jetzt die Vaterschaft anfechten. Die Frage: Kann da schon eine Verjährung eingetreten sein? Bitte keine Spaßantworten! Es ist traurig genug!

...zur Frage

Kann ich als Tochter nach 35 Jahren, einen Vaterschaftstest verlangen?

Hallo ihr Lieben, vielleicht kann jemand mein Anliegen nachvollziehen. Bin 35 Jahre alt und will für mich selbst endlich zu 99% Gewissheit haben. Mein angeblicher Erzeuger hat sich damals von meiner Mutter scheiden lassen und jeglichen Kontakt abgebrochen. Als ich 16 Jahre war, erfuhr ich von meinem leiblichen Vater ( der auch nicht weit weg wohnte ) also nahm ich zu ihm Kontakt auf. Alles ging 5 Jahre gut dann wollte er wieder keinen Kontakt haben mit der Äußerung ich sei ja eh nicht seine Tochter. Er zahlte aber damals regelmäßig Unterhalt und auch sonst fechte er nichts per Anwalt an. Eine Ähnlichkeit ist sichtbar. Meine Mutter sagte mir damals das er einen falschen Stolz hätte und es nicht wahr haben will. Vom Gefühl her, bin ich der Meinung er ist mein biologischer Erzeuger. Möchte es endlich schwarz auf weiß haben. Er aber weigert sich pertu. Hätte ich per Anwalt eine reale Chance nach 35 Jahren ? Will ja sonst nichts von ihm nur endlich Gewissheit. Habe es ihm per Email geschrieben aber er weigert sich, was ich nicht verstehen kann.

...zur Frage

Auswirkungen von Kindesunterhalt bei Verbraucherinsolvenz , wird gepfändet?

Ich befinde mich im 3. Jahr der Verbraucherinsolvenz und habe 2 Kinder ( 16 und 14 ) , von denen das ältere bis vor kurzem beim Vater lebte . Wir haben uns bislang gegenseitig keinen Kindesunterhalt gezahlt . Die Umstände erfordern es aber nun , dass beide Kinder bei mir leben . Ich erwarte keinerlei Unterhalt vom Vater . Meine Frage ist nun , was aber wenn er doch zahlen sollte ?
Ich würde mit einer Vollzeitstelle ca. 1570€ Netto verdienen . Der Freibetrag bei 2 Unterhaltsberechtigten liegt derzeit bei ca . 1700€ . Kindergeld ist nicht pfändbar , da für die Kinder . Was wäre nun aber , würde der Vater doch Unterhalt zahlen ? Gilt das auch als unpfändbar, da für die Kinder , oder würde mir dann von meinem Einkommen etwas gepfändet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?