ist englisch wirklich so wichtig?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist Englisch wichtig ? - Du bist vielleicht gut!

Englisch hat sich durch die große Zahl britischer Kolonien (British Empire) als Weltsprache durchgesetzt und ist heute als Weltsprache Nr. 1:

Landessprache in Großbritannien, Irland, den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika, Zweit- und Amtssprache in weiten Teilen Asiens und Afrikas und Verkehrssprache in immer mehr Ländern der Welt.

Mit Englisch kann man fast weltweit kommunizieren (Reisen, Urlaub).

Englisch ist weltweit die Sprache der Technologie, Wissenschaft, Medizin, Politik und Diplomatie, Wirtschaft, Konferenz- und Verhandlungssprache.

(Quelle: nibis.de/nli1/gohrgs/rrl/rrlengl_go.pdf)

Mit fortschreitender Globalisierung wird Englisch auch immer wichtiger.

Fakt ist, dass Englisch (zumindest was die Basics angeht) eine ziemlich einfache Sprache ist. Nicht zuletzt deshalb hat sich Englisch bis heute als die Weltsprache halten können.

Und schlag' mal den Stellenmarkt in der Tageszeitung auf und lies dir die Stellenanzeigen durch. Du wirst sehen, dass wenigstens in jeder 2. Anzeige Englischkenntnisse gefordert werden, egal ob für den Hausmeister (Facility Manager) oder den Mechanical Engineer. Inwieweit sie dann in der Praxis auch benötigt werden, steht auf einem anderen Blatt. Fehlende Englischkenntnisse sind oft schon eines der ersten Kriterien, nach denen Bewerber aussortiert werden.

:-) AstridDerPu

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Mach dir keine Sorgen. Die Grundlagen in Englisch hast du mitbekommen. Wenn du mit der sprache arbeitest, fällt die alles wieder ein und du wirst sehtr schnell deine Lücken schließen können. Erheblich schneller als mit der Paukerei und Abfragerei in der Schule. Immer, wenn sieht wofür man lernt, fällt einem das Lernen sehr viel leichter.

Das hat nichts mit Entwicklungshilfe zu tun. Fremdsprachen braucht man in jedem Beruf, wo man mit anderen Menschen, Dienstreisen, Kongressen und Literatur zu tun hat. Schüler in Osteuropa und Asien haben längst begriffen, dass sie ohne Englisch keine grossen Berufschancen später haben.

Englisch für Hotel wie auffrischen?

Ich bin in einem Hotel beschäftigt in dem des Öfteren auch mal englisch-sprachige Gäste anwesend sind. Da mein Englisch aus der Schule schon ein paar Jahre zurück liegt würde ich gerne diese Fremdsprache etwas „auffrischen“
Welche Lehrbücher oder ähnliches könnt ihr mir hierzu empfehlen? Aus zeitlichen Gründen kann ich leider nicht an einem Sprachkurs teilnehmen. Ich freue mich über eure Hilfe und eure Tipps!
Danke im Voraus!

...zur Frage

Studieren auf Englisch , wie ist das so?

Ist das schwer? Wird da die Rechtschreibung auch sehr genau bewertet bei den Klausuren?

...zur Frage

3 jahre Französisch gemacht für nix?

Ich habe von der 6. bis zur 9. Klasse Französisch gemacht und es da abgewählt. Muss ich jetzt beim beruflichen Gymnasium Spanisch machen oder nicht wegen den 3 Jahren Französisch ? Hab da nämlich sowas mal gelesen... Lebe in Niedersachsen

...zur Frage

Wiso sind versch. Länder in der Frankophonie?

Hallo ihr Lieben. Wir haben gerade Frankophonie begonnen. Und meine Frage ist nun wiso sind die Länder dadrin? z.B. Vietnam ist ein frankophones Land, aber kaum einer spricht dort noch Französisch weil es von Englisch verdrängt wird! 

...zur Frage

Psychologie studieren ohne Englisch?

Kann ich Psychologie studieren, wenn ich Englisch in der 11. Klasse abgewählt habe ? Ich weiß, dass die Sprache für das Studium sehr wichtig ist. Werde ich überhaupt angenommen ohne Englisch belegt zu haben ?

...zur Frage

In welchen Ländern der Welt wird Englisch UND Französisch gesprochen?

Bitte helft mir weiter. In welchen Ländern wird Englisch und gleichzeitig Französisch gesprochen (also z.B. Kanada)? Ich brauche möglichst alle Länder.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?