Ist England kein Land?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

**Das Vereinigte Königreich (englisch United Kingdom, kurz UK), Langform Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (engl. United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland) ist ein souveräner Staat vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas.

Der größte Inselstaat Europas ist eine Union der ehemals unabhängigen Einzelstaaten England, Schottland und Wales sowie Nordirland. Das Vereinigte Königreich besitzt auch mehrere Überseegebiete. Die Kronbesitztümer der Isle of Man und der Kanalinseln sind der britischen Krone unterstellt, sind jedoch als selbständige Länder nicht Bestandteil des Vereinigten Königreichs. Deren Verhältnis zum Vereinigten Königreich lässt sich durch den Begriff der Suzeränität beschreiben. Als parlamentarische Monarchie unterhält das Land ferner Beziehungen zu fünfzehn Commonwealth Realms, deren Staatsoberhaupt der britische Monarch ist.** ich denke das sollte alles sagen^^.. also ich denke kannst deiner leherin mal was beibringen ;)

Jain

An sich bilden England , Wales , Schottland und Nordirland als eine Art Gebiete die Nation United kingdom

Allerdings haben die einzelnen Teile wenig miteinander gemeinsam und sehen sich als eigene Nationen 

Ksnn man machen denn sportlich treten sie auch einzeln an 

Die meisten sehen Grossbritanien auch eher als Staaten verbündnis wie früher die UdSSR zB 

Aber wenn man es ganz streng nimmt ist es kein Land 

Wenn sie "Land" so versteht, dass es eine eigenständige Regierung haben muss, dann kann man England nicht als Land bezeichnen, weil es ja Teil von Großbritannien ist. Dann versteht sie es als "Bundesland" wei bei und Hessen, Bayern oder NRW.

Was möchtest Du wissen?