ist eloboosts.com sicher?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, was heißt sicher. 
Die Seite? Ja. 
Dein Account? Ne. 

Habe früher selber geboosted und wenn Booster keinen Bock mehr haben, dann können sie einfach einen Account "mitnehmen" und du kannst nicht viel dagegen tun. 

Außerdem wird dein Account in den meisten Fällen schnell wieder gebanned. Sag ich dir aus Erfahrung in dem Geschäft. 

L3k45 06.05.2016, 14:54

Meinst du, dass du schon mal einen Account geboosted hast?

0
rockglf 06.05.2016, 14:57
@L3k45

Ich meine, dass ich schon eine ganze menge Accounts geboosted habe. Ist einfaches Geld während man zockt. :P

Nur Rito merkt mittlerweilse sehr schnell, wenn du auf einmal deine Summonorspells vertauschsts, komplett andere Champs spielst und plötzlich 3 Liegen hoch springst, und auf einmal alles wieder zurück änderst und kein Ranked mehr spielst, oder wieder fällst.

Und sei mal ehrlich. Was bringt dir bitte der Boost? Dein Account kann bebanned werden (dann ist alles weg) + das Geld für den Boost. Und wenn nicht, dann kannst du kein Ranked spielen, weil du einfach wieder zurück dropen wirst und auch wenn du nicht spielst, wirst du auf Grund von inaktivität zurück geschickt. 

Außerdem bekommst du ingame ne Menge Flame ab, wenn du Diamond bist, aber spielst wie ein Goldspieler. :P

0
L3k45 06.05.2016, 15:32
@rockglf

Naja ich wollte nur von silber 5 auf silber 4 xD

0
rockglf 06.05.2016, 16:04
@L3k45

Aber das lohnt sich ja fast nicht. 
Solche kleines boosts fallen eigentlich keinem auf. Solang du nicht grad auf Diamons willst. Sogar Gold wäre noch Ok für dich. :P

Kannst mir ja auch mal ne private Nachricht schreiben, weil so ganz rechtens ist das ja nicht. ^^

0
gabrielstei 06.05.2016, 21:01

Scheinst mir schön über vorsichtig zu sein. Hmm hatte auch mit nem kumpel ein boosting "Unternehmen" und von gefühlten 200 boosts wurde nur einer gebannt

0
rockglf 07.05.2016, 11:00
@gabrielstei

Naja, ich hätte keine Lust meinen S2-Account mit allem drum and dran aufs Spiel zu setzten. ;)

Aber du hast recht, früher war das quasi kein Problem. Seit der letzten Banwelle ist aber alles ganz anders..

0

Was möchtest Du wissen?