Ist elektrisches Schweißen in Ausbildung vom Klempner integriert?

4 Antworten

In einem Lehrgang (meist Umschulung) in der IHK nicht unbedingt. In einer richtigen Lehre gehört es unbedingt dazu. Ein Klempner, der nicht Schweißen kann ist kein Klempner!

Im Berufsbild sind Grundkenntnisse der Verbindungstechnik wie Schweißen (elektr. + autogen, sowie Schutzgas), Hartlöten und Pressen vorgeschrieben.

Nein. Brauchst du auch nicht, bzw. Selten. Autogenschweißen schon eher.

Beruf-Zukunft?!? Traum geplatzt

Hallo zusammen, ich weiß momentan nicht was ich machen soll. Ich befinde mich derzeit noch in der Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-Heizung-Klima (Klempner) ich habe in 3 Monaten Gesellenprüfung. Ich weiß nicht ob ich Sie bestehen werde.. bei der Theorie mache ich mir keine Sorgen nur in der Praxis.. Nun ja jedenfalls macht der Beruf mir kein Spaß und ich wollte zur Bundeswehr.. Nun litt ich aber vor einem Jahr an einer Zwangsstörung die ich zwar überwunden habe. Aber habe jetzt gelesen das ich damit ausgemustert werde.. Ich weiß nun gar nicht was ich nach der Ausbildung machen soll. Hatte mich so auf den Bund gefreut und nun scheint alles zu platzen! :( Was soll ich denn nun machen?

...zur Frage

Gibt es Möglichkeiten im Zimmer (Schlafzimmer) zu schweißen?

Mein Bett besteht komplett aus Metall (Stahl oder ähnliches) es ist alles verschraubt und verschweißt. Es besitzt kein gewöhnlichen Rost sondern es sind Metallstangen parallel verschweißt. Jetzt ist es so, dass zwei Schweißnäte an der linken Seite gebrochen sind, so dass diese Metallstangen jeweils seitlich runter hängen. Ich hab diese notdürftig mit Paketband wieder am Ramen befestigt.

Jetzt zur Frage: gibt es einfache möglichkeiten dies zuhause im Zimmer zu richten oder sollte ich das Bett besser zur nächsten Werkstatt transportieren?

...zur Frage

Warum haben Anlagenmechaniker SHK so einen schlechten Ruf?

Hallo,

Ich wollte mal die allgemeine Frage stellen, da es mich als (jung)gesellen doch sehr interessiert, und zwar hab ich Anlagenmechaniker SHK (früher Heizungsbau/Installateur) gelernt. Muss aber immer wieder mit Vorurteilen leben, was ich sehr traurig finde, das so ein interessanter und wichitger Beruf so schlecht weggekommt (Man denke nur mal an die "Werner" Filme) oder diei m VOlksmund gängigen Bezeichnungen Gas Wasser Schei..., oder einfach ein völlig fehlgeleitets "Klempner" Ich kann mir das absolut nicht erklären, und finde es teilweise auch verletzend, da ich wirklich Spaß an diesem Beruf habe, aber immer wieder mit dem Vorurteil leben muss: Boah du bist Klempner? Mann musst du blöd sein (Hab ein relativ gutes Abi sogar...).

Finde das alles sehr traurig, frag mich aber immer wieder: Wieso ist das so? Immerhin arbeiten wir mit dem wichtigsten Lebensmittel der Erde... Trinkwasser... sind dafür verantwortlich, legen beim montieren von Gas-Anlagen unsere Hand ins Feuer und stehen bei Fehlern mit einem Bein im Knast und sorgen dafür, meist an 365 Tagen im Jahr das die Leute es warm haben... Find das sehr schade, auch in Hinsicht auf die finanzielle Entlohnung, aber das ist ein allgemeines Problem im Handwerk

...zur Frage

Chef anlügen oder nicht?

Hallo liebe Community:)

Momentan habe ich eine Ausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär,Heizung und Klima. Die Situation ist folgende ein Geselle muss noch eine Privatarbeit erledigen (die arbeit hat auch was mit dem Beruf zu tun)der Geselle sagte zu mir er könne mich nicht gebrauchen da ich noch ein Frischling bin (bin erst seit zwei tagen im Betrieb).Deshalb hat der Geselle gesagt ich soll den Chef einfach anlügen falls dieser danach fragt(also was wir gemacht haben ,wann wir fertig waren) Der Geselle meinte vorher zum Chef das die Arbeit etwas länger dauern könnte(Ich habe an dem Tag um 16:45 Schluss und ich bin Volljährig)

Wenn ich jetzt den Chef anlüge habe ich angst das der es durchblickt aber wenn ich ehrlich bin könnte es sein das der Geselle mich dann hasst und das ist ja auch ungünstig weil ich die meiste Zeit mit den Gesellen arbeite.

Auf eine Antwort von euch würde ich mich sehr freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?