ist einsam sein besser als sich einer dreckigen Gesellschaft anzupassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du brauchst ein Hobby, das nur dir gehört und dich von den negativen Gedanken ablenkt. Bei mir ist es das Hobbyautoren-Dasein. Schreiben hat mir geholfen die Suizidgedanken in Schach zu halten. Und glaub mir, ich bin weitaus kaputter als es den Anschein hat. Erzählen kann es aber niemanden...Vor allem als Mann nicht, da wird man sofort stigmatisiert, bis es einem noch schlechter geht als vorher. Grausame Welt in der wir leben..

Mehr Tipps kann ich dir leider auch nicht geben, weil ich die Antwort selbst noch nicht ganz gefunden habe. Ich schotte mich einfach ab und mache mein Ding. Das hat bisher ganz gut funktioniert. Freunde habe ich, aber die werden immer weniger und weniger. Echte, gute Freunde habe ich ehrlich gesagt auch keine mehr.

Auch mich haben Menschen immer ausgenutzt, auch wenn ich mein menschenmöglichstes versucht habe immer nett und hilfsbereit zu sein. Immer nur an die anderen gedacht, aber nie an mich. Sie haben das aber schamlos ausgenutzt. Irgendwann hat es klick gemacht. Es hat keinen Sinn freundlich zu sein, wenn alle anderen verblödete Arsc*löcher sind.

Also wenn du schon seit längerem eine Idee hast, dann setzt sie um. Egal was es ist. Ein Roman, eine Zeichnung oder irgendwas kreatives. Mach es einfach! Mehr kann ich dir nicht anbieten. Aber ich bin zuversichtlich du wirst irgendwann jemanden treffen der dich versteht und dich akzeptiert.

Wenn du möchtest, kannst mich hier als Freund adden und wir chatten dann bei skype oder so. DU bist nicht allein!

Danke. Wollte ich gerade schreiben.

LG.,

AB

0

Den Kontakt zu solchen Menschen vermeiden und sich ablenken durch sowas wie Zeichen, Spielen, Musizieren, usw. Du wirst bessere Freunde finden.

Außerdem, depressiv würde ich es nicht nennen, nur weil es einem schlecht geht. Mit dem Begriff sollte man nicht so sehr um sich werfen. Jedem geht es mal schlecht, auch für Monate, aber jeder findet auch wieder den richtigen Weg. Gehört zum Leben dazu!

Liebe EasyGirlMH,

weil den meisten wenig an Wahrheit und Liebe liegt, sondern am Egoismus, doch es gibt noch Menschen, die sich dafür interessieren und sich bemühen in Wahrheit und Liebe zu leben. Christen.

Wenn du Liebe suchst, dann bist du bei denen genau an der richtigen Adresse, denn die haben sich mit der Quelle der Liebe verbunden. Gott.

Alle Gebote in der Bibel lassen sich zu einem zusammenfassen:

Du sollst lieben!

Gott ist Liebe und da du gerade nach Liebe gefragt hast, hast du nach Gott gefragt. Gott fragt aber auch dich: Bist du bereit, all deine Lieblosigkeiten zu bereuen, das Geschenk, dass ich mit meinem Leben bezahlt habe, anzunehmen und dich bis an dein Lebensende zu bemühen, immer zu lieben auch wenn du auf den Lohn dafür teilweise warten musst bis du bei mir im Himmel bist? Wenn ja, dann werde ich meinen Geist mit deinem verbinden und dir dabei helfen, dein Leben in Wahrheit und Liebe zu leben.

Liebe Grüße

Amica92

vielen dank!

0
@EasyGirlMH

Bedanke dich bei Gott. Er hat dafür gesorgt, dass der Jakobfilm, den ich mir heute Abend anschauen wollte nicht funktioniert hat, obwohl er neulich noch problemlos funktioniert hat und auch jetzt keine Kratzer aufweist. Er kann ja in die Zukunft sehen...

0

Ich hab mich oft so gefühlt und es wurde erst besser als ich mich nicht mehr verarschen lassen hab indem ich angefangen hab alle zuerst zu verarschen. In dieser Welt bekommst du nur was du willst, wenn du alles zu deinen Gunsten ausnutzt. In deinem Leid baden die anderen nur. Deswegen bringt Selbstmitleid nichts.

aber wenn ich anfangen würde so zu sein wie die und sie ganauso verletze wie sie mich, dann bin ich genauso grausam. Ich kann menschen nicht weh tun es gibt so ein spruch auf englisch "I would never do you dirty like you did me" und genauso denk ich. Aber danke für deine antwort

0

Bitte, aber als Gutmensch kommt man nun mal nicht weit. Nett sein lohnt sich nur, wenn man dadurch Vorteile bekommt.

0

tut mir leid für dich ^^

weist du es gibt etwas wovon wenige Menschen wissen, weil

viele genau so wie die in deiner Umwelt sind und es als Unmöglich abstempeln.

Und unser Planet ist ein echtes Drecks loch, was man nicht leugnen kann.

Aber es gibt viel mehr als die meisten sich vorstellen können, und das weiß ich weil ich es schon selber sehen konnte.

Aber da ich empfehle dir dich über "Astralreisen" zu informieren womit du deinem Leben einen neuen Sinn geben kannst ^^

PS: ja ich weis das wirkt wie eine komische Sekte ^^"

Besser "vorerst" einsam um echte Freunde zu finden als mit "sogenannten freunden"

Hallo !

Also um auf die Frage in der Überschrift zu antworten , ist mein Motto lieber einsam sein . Und das andere in dem Text, ist jetzt zu umfangreich um es zu beantworten. Aber ich habe festgestellt es gibt viele geile Gespräche mit Unbekannten, aber ich komm auch nicht nur mit Problemen um die Ecke. Die Frage ist willst Du etwas los werden oder dazulernen? Um etwas persönliches loszuwerden , gehe zu einem Therapeuten.

Gruß

Du bist erst 15 also halt mal den Ball flach. Wenn dir dein momentaner Gesellschaftskreis nicht gefällt Such dir einen anderen

Wahrscheinlich sind die meisten dein Selbstmitleid leid. Die Gesellschaft ist dreckig, aber nicht wegen deinen genannten Gründen.

Besser, man gehört einer dreckigen als einer ehrenwerten Gesellschaft an.

Was möchtest Du wissen?