Ist eingeatmetes geschmolzenes Plastik giftig ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Falls das Plastik bisphenol a enthalten hält ist es schädlich und in größeren Mengen auch wahrscheinlich krebserregend. Aber in geringen Mengen kein Problem. Frohes neues^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniGrf
01.01.2016, 01:55

haben nur ausversehen ein Atemzug genommen und dann direkt wieder raus gehustet . Aber vielen dank für deine Antwort ;) Frohes neues ! :D

0
Kommentar von Darkdaemon
01.01.2016, 02:33

Kein Problem ^^ dein Körper sollte das schon abgebaut haben

0

Gesund ist es bestimmt nicht.  Aber was soll schon groß passieren, wenn Ihr ein paar Atemzüge von dem Zeug eingeatmet habt? Oder seid Ihr ohnmächtig geworden oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Plastiktüten bestehen heute entweder aus Polyethylen oder Polypropylen. Beim Verbrennen entstehen normalerweise keine giftigen Stoffe, so dass das Einatmen ohne Folge bleiben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls das Plastik bisphenol a  enthalten hat ist es nicht gesund und in größeren Mengen auch wahrscheinlich krebserregend. In kleinen Mengen aber kein Problem. Frohes neues ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ganz gesund kanns nich sein aber wenns nur n bisschen war würd ich mich nich weiter drumherum kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wahrscheindlich nicht solange es nur ein paar Dämpfe wären wenn es WIRKLICH viel war geht halt zu nem Artzt.... Gut tut es nicht, sterben werdet ihr dran aber auch nicht
LG
Anon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gesund nicht, aber ich denke nicht dass ihr deswegen krank werdet....
Falls aber später erscheinungen wie atemnot oder ähnliches auftreten sollten, raze ich euch unbeding einen arzt aufzusuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?