Ist eine Zyste an den Eierstöcken schlimm/gefährlich? Wie behandeln? Was ist später mit Kindern?

4 Antworten

zysten haben keinen einfluss darauf, ob man kinder bekommt - sie entstehen meist in phasen hormoneller veränderungen (also in der pubertät und vor der menopause) - die meisten braucht man nicht behandeln (sie bilden sich zurück, trocken aus, lösen sich von selbst auf oder platzen -das kann bischen weh tun, aber mit nem abend auf der couch und einer wärmflasche ist es überstanden).

Dann bitte deinen Arzt eine zu machen, hätte er/sie dir eigentlich bei der Diagnose sagen sollen. Vielleicht solltest du noch einen anderen Arzt befragen. Wie gesagt kann sowas viele Ursachen haben. Eine Eierstock entfernung ist nicht unbedingt positiv, wenn du einen Kinderwunsch hast.

Ich wünsche dir viel Glück vllt. fällt die nächste Untersuchung ja doch positiv für dich aus.

Also wenn das schon so oft bei dir aufgetreten ist würde mal die Ursache gesucht, sprich Hormon Spiegel gemacht?

Nein, nichts der gleichen.. Muss nächste Woche wieder hin und wenn ich da wieder eine habe, dann weiß ich ganz genau was wieder kommt..

0

Was möchtest Du wissen?