Ist eine Zahnspange mit Smartclip SL Brackets genau so schmerzhaft wie eine Normale?

2 Antworten

Die Unterschiede sind sehr gering. Du selbst merkst ohnehin keinen Unterschied, weil du ja nur eine Spangensorte kennst...

Nach dem Bogenwechsel hast du mit jeder Bracketsorte einige Tage lang Beschwerden (wie stark hängt vor allem von deinem Schmerzempfinden ab), sowohl mit selbstligierenden als auch mit nicht-selbstligierenden Brackets. Da die selbstligierenden Brackets die Kraft (angeblich) besser dosiert abgeben, sollen sie im Verlauf der Behandlung weniger schmerzhaft sein. Aber ob diese Hoffnung den Zuschlag wert ist?

Also wenn ich mich richtig erinnere sind die Smarclip SL Brackets die OHNE Gummi's oder?!

Ich habe auch eine Zahnspange und am Anfang tun alle weh. Ich hab mich damals für die mit Gummi's entscheiden weil ich damit "coole" Sachen machen wollte wie z.b. Deutschlandfahne. Ich persönlich finde das Wechseln immer sehr unangenehm und leicht schmerzhaft. Würde ich mich jetzt noch ein mal entscheiden können würde ich zu denen ohne Gummi's tendieren. Ach ja noch ein Tipp am Rande nimm niemals "durchsichtige" Brackets damit sehen die Zähne extrem dreckig aus. LG

Hilfe! Zahnschmerzen bei Loser zahnspange nach der festen!

Also ich hatte nun zwei Jahre brackets :) .. Heute sind sie schmerzhaft rausgekommen :s .. Nun habe ich eine lose .. Die Tut mir sehr weh .. Hat da jemand Tipps und Tricks ??:) danke im vorraus !!:)

...zur Frage

Sind SPEED-Brackets teurer?

Sind SPEED-Brackets teurer, als die normalen?

Bekomme wohl eine feste Zahnspange und wollte das wissen, weil der Zahnarzt schon vor dem "Zahnspangen-Gespräch" sagte, dass die Krankenkasse meine Zahnspange nicht bezahlen würde, ich aber die normalen Brackets zu groß finde.

...zur Frage

Kann eine lose Zahnspange die beiden oberen Schneidezähne wieder gerade rücken?

Guten Abend allerseits,

ich bin 18 Jahre alt und habe eine Frage zu Zahnspangen wie man oben unschwer erkennen kann. Ich bin bereits seit einigen Jahren in kieferorthopädischer Behandlung. Zuerst bekam ich noch in der Grunschule über viele Jahre eine lose Zanhspange. Danach erhielt ich in der 10 Klasse (mit 15/16) eine feste Zahnspange. Diese feste ZS wurde mir dann kurz vor Weihnachten des Jahres 2017 wieder entnommen. Seither trage ich nun eine lose Zahnspange. Ich habe sie nun aber ein paar Mal zu kurz getragen, denn meine Kieferorthopädin hatte mir empfohlen die Spange jeden Tag für mindestens 11h zu tragen. Dies habe ich jedoch in einigen Fällen nicht eingehalten. Jetzt zu meinem Problem:

Meine beiden oberen Schneidezähne sind nun nicht mehr auf einer höhe, also bilden nicht mehr eine Linie beim rüberfühlen. Ich frage mich nun ob man diese beiden Zähne durchs Nachstellen der Zahnspange wieder auf eine Ebene bringen kann. Kann mir da jemand etwas zu erzählen.

Ich bin für jede Hilfe, die ich kriegen kann sehr dankbar.

LG

...zur Frage

Sind Speed brackets besser als normale?

Ich bekomme bald eine zahnspange, und habe mich für die Speed brackets entschieden. Sind die aber wirklich besser? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Zahnspange von Krankenkasse übernommen oder eher nicht?

Ich habe am 1. August einen Termin beim kiefi für einen Abdruck. Danach wird das an meine Krankenkasse geschickt (wmf bkk) und die entscheiden ob sie die Kosten übernehmen.

Ich weiß es kommt auf den Fall an aber kann mir jemand sagen wie die Chancen stehen wenn ich einen Tiefbiss habe (0,5mm), Zahnlücken wenige mm und meine Schneidezähne aufeinander beißen?

Meine Ärztin meinte es ist ein Grenzfall aber da wir jetzt auch nicht sooo viel Geld haben dass wir uns die zahnspange leisten können wäre es schön toll wenn es dir Krankenkasse übernimmt...

...zur Frage

Ist eine Zahnspange (brackets) anbringen sehr schmerzhaft?

Hallo, ich bekomme in morgen genau 14 Tagen eine feste Zahnspange. & habe total viiiiel Angst davor. Ist das so das das höllisch weh tut? Es wär schon wenn ihr mir aus euren erfahrungen erzählt.(: Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?