Ist eine Zahnarzthelferin qualifiziert, die Eingliederung einer Krone vorzunehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei meinem Zahnarzt dürfen die nur Zahnstein wegmachen. Mir kommt das suspekt vor. Ich würde lieber warten, bis der Zahnarzt zurück ist

Danke - ich habe mir jetzt einen anderen Zahnarzt gesucht.

0

Mir wäre es zu riskant. Wenn irgendwas schief geht, musst du eh zu einem anderen Zahnarzt. Deswegen würde ich sie mir gleich von einem richtigen Zahnarzt einsetzen lassen. Dein Zahnarzt hat doch bestimmt eine Urlaubsvertretung?

Das scheint seine Zahnarzthelferin zu sein... - jedenfalls wurde mir gesagt, entweder sie macht es oder ich muss halt 4 Wochen mit Provisorium herumlaufen.

0

Hallo, ich bin Zahnarzthelferin und ich weiß, dass eine Helferin keine Krone einsetzen darf. Ein Provisorium mit provisirischem Zement darf die Helferin einsetzen, wenn Sie einen Kurs über Provisorien gemacht hat. Ich würde dann lieber warten bis der Zahnarzt wieder hier ist. Sollte Dir das Provisorium raus gehen wenn er im Urlaub ist, dann nimm Zuckerfreien Kaugummi oder Haftcreme und setze es selber wieder drauf. Dann mußt nicht zu einem anderen Zahnarzt/ Helferin

Weisheitszahn Op gelbe Substanz auf Zahnfleisch.

Hey ich hatte am Montag eine Weisheitszahn-op und jetzt sehe ich, dass sich sowas gelbes festes drüber gelagert hat ist das das Endprodukt meiner Heilung oder ist es eine Entzündung?

...zur Frage

Zahnschmerzen erst 2 Wochen nach einer Füllung?

Hallo,

aufgrund von Zahnarztangst war ich (20) seit 5 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt. Als ich jedoch an einem bestimmten Zahn öfter mal eine Kälteempfindlichkeit wahr nahm, ging ich dann doch hin. Es war nicht schlimm, hatte danach auch keine Angst mehr. Der Arzt meinte es war eine relativ große Karies die er gefüllt hatte (musste auch 30€ dazu zahlen) und es könne sein dass in den nächsten Tagen noch Schmerzen auftreten können und es bestehe eine geringe Chance dass man noch eine Nervenbehandlung machen müsste wenn es nicht wieder besser wird.

Die ersten Tage danach war alles super, keine wirklichen Schmerzen nur eben wie davor ab und zu bei Kälte. Heute jedoch urplötzlich beim kalten Joghurt mit Müsli essen (da hatte ich vor der Füllung erstmals die Probleme bemerkt) hat es angefangen weh zu tun wenn etwas dran gekommen ist. Seitdem drückt es ab und zu mal und eben wenn ich was kälteres trinke.

Jetzt habe ich natürlich wieder Panik... Wenn es bis heute Abend nicht besser wird rufe ich an und gehe morgen früh noch hin, habe jetzt gerade Elmex Gelee benutzt. Aber was kann das sein? Diese Nervenbehandlung? Ist das schmerzhaft? Habe ein bisschen im Internet gelesen was es sein könnte und es wurde gesagt vielleicht muss man eine Wurzelbehandlung machen, wie sieht es da aus mit den Schmerzen? Spüre ich da nichts mit einer Betäubung oder kann man da nicht betäuben?

Danke ...

...zur Frage

Zahn ist schwarz, kein karies?

Ich war heute beim zahnarzt da mein weißheitszahn auf der oberfläche komplett schwarz ist. Sie hat aber gesagt das ist ein karies sondern nur verfärbungen. Aber wie kann das sein? Wieso ist nur der eine zahn komplett schwarz?

...zur Frage

Welche gesetzlichen Krankenkassen übernehmen eine Zahnreinigung komplett ?

am besten, wäre es wenn man den Betrag nicht selbst vorzahlen muss. Gibt es da gute Krankenkassen?

...zur Frage

Klingt das realistisch (Kieferorthopäde)?

Hallo

Mein Kieferorthopäde sagte mir das die Behandlung mit der festen Zahnspange die ich im nächsten Monat bekommen werde 1 Jahr Dauer wird . Ich habe einen eckzahn der leicht verdreht ist und somit eine kleine Lücke + das meine oberen Schneidezähne länger sind als die ganzen anderen Zähne und die dan halt auf eine Reihe kommen . (Was ich jedoch bezweifle den wie soll das den funktionieren )

Denk ihr das ist realistisch ? Also in 1 Jahr ?

Momentan habe ich eine lose durchsichtige Spange im Mund die ich 18 Stunden tragen muss . Wofür die ist weis ich auch nicht wirklich vlt könnt ihr mir das auch sagen .

Meine Cousine ist 13 (hat auch Lücken) und ihr Kieferorthopäde sagte sie müsse sofort eine Zahnspange bekommen weil die wachstumsphase fast vorbei ist und es sonst lange dauern wird und sie hat in kürzester Zeit eine bekommen für 1,5 Jahre und jetzt meinte der Kieferorthopäde sie müsse es noch ein Jahr tragen

Ps.bin frische 15 und weiblich falls diese Info was nützt .

Danke

...zur Frage

Schmelzrisse an den Schneidezähnen

Ich habe schon seit einiger Zeit senkrechte weisse Risse an den Schneidezähnen. Der Zahnarzt meint, es seinen Schmelzrisse und da könnte man nichts dran tun. 

Habe ihn vergessen zu fragen, ob die Risse größer werden können?

Ist ein Schmelzriss sehr tief im Zahn, oder oben auf dem Zahn drauf?

Danke für Infos.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?