ist eine wurzelbehandlung schmerzhaft wie läuft sowas ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann schmerzhaft sein, weil jeder Mensch ein anderes Schmerzempfinden hat.

Aber du bekommst eine Betäubung und wie das abläuft? Das wird dir der Zahnarzt genau noch erklären.

Wenn der Zahnarzt deine Zahwurzel behandelt, dann wird er ein Loch in deinen Zahn bohren, alles was nicht ok entfernen und das Loch wieder zumachen. Wie soll er sonst an die Zanwurzel komen.

Vorher wird er noch eine Röntgenaufnahme machen, falls er das noch nicht gemacht hat.

Also steigere dich nicht vorher schon rein, ändern kannst du es eh nicht, manchmal ist es besser, wenn man nicht alles vorher weiß, sondern alles auf sich zukommen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja. Angenehm ist anders. Zahnbehandlungen sind ja nun selten ein Grund zu übersprudelnder Begeisterung.

Aber dank örtlicher Betäubung ist es auch bei weitem nicht so schlimm, wie man immer denkt. Im Wesentlichen läuft das so ab, dass die entzündeten Nerven, Gefäße etc. aus dem Wurzelkanal mit einer dünnen Sonde herausgepuhlt werden. Klingt fies, ist aber gar nicht so schlimm, meiner Erfahrung nach. Danach wird es gefüllt, evtl. Krone drüber, fertig.

Das danach ist jedenfalls deutlich angenehmer als das Davor.

Viel Glück und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Wurzelbehandlung ist nicht schmerzhaft, aber langwierig. es sind mehrere Termine notwendig. zuerst wird eine Röntgenaufnahme gemacht, die aussagt ob der zahn noch zu retten ist und nicht abgestorben ist.

dann wird der zahn bis zur wurzel aufgebohrt. du bekommst natürlich eine Betäubung. danach bekommst du eine provesorische füllung.

es sind weitere Termine notwendig im abstand von 3 Monaten. es wird mit einer dünnen nadel kontroliert, ob der zahn in orndnung ist.

ungefähr nach einem jahr ist die Behandlung abgeschlossen und die bekommst deine richtige füllung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Nata.

Beim Zahnarzt bekommst du eine Beteubung da spürst du nichts.

Schlimmer wird es wenn du es nicht behandeln lässt.

Unangenehm ist so was immer aber habe auch schon so was hinter mir und in ein paar Wochen denkst du nicht mehr drüber nach.

Grüße okta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich gibt es Dinge im Leben, die man gar nicht so genau wissen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
16.07.2017, 18:22

genauso wie dein oben angegebener name!!!

0

Was möchtest Du wissen?