Ist eine Wurmkur beim Hund unbedingt notwendig?

11 Antworten

Jeder macht es natürlich anders, es kommt drauf an ob das Tier viel unbeaufsichtigt im freien ist, ob es trächtig oder noch sehr jung ist... aber aus meinen Erfahrungen ist es nicht schlimm wenn man dem Tier 1x im jahr eine <a href="Wurmkur bei Hunden" target="_blank">Wurmkur</a> gibt.

Ja! Wenn diese erst sichtbar im Kot sind, ist bei einigen Wurmarten der Hund meist schon schwer geschädigt. Auch gerade, da du Kinder hast, ist regelmäßiges Entwurmen wichtig. Lass dich von deinem Tierarzt beraten. Eventuell vor dem Impftermin machen. (Habe deine Impffrage gelesen)Denn, bei Wurmbefall, kann es sein, dass die Impfung nicht richtig wirkt.

Nein, eine Wurmkur ist nicht regelmäßig notwendig. Dadurch wird die gesamt Darmflora gestört, und der Organismus mit reine Chemie belastet. Besser ist es, wenn man eine Kotprobe zum Tierarzt bringt und diese untersuchen lässt. Ist eine Wurmbefall eindeutig nachweisbar, kann eine Wurmkur verabreicht werden.

Wieso ist der Hundekot mit Schleim überzogen?

Hallo,

wir haben einen Dackel, er ist drei Jahre alt. Diese Woche Dienstag hatte unser Hund nicht gefressen, dafür aber ständig Gras gekaut. Gebrochen hat er nicht. Sein Bauch hat auch ständig gekluckert, als hätte er Blähungen. Wir waren beim Tierarzt und die meinte, es wäre eine Magenverstimmung. Am nächsten Tag war auch alles wieder in Ordnung und er hat gefressen wie immer. Jedoch kluckerte sein Bauch noch etwas.

Donnerstag früh hatte er etwas Durchfall, kaum der Rede wert. Und mittlerweile sieht sein Kot wieder aus wie immer. Doch mit ist aufgefallen, dass um den Kot herum eine Schleimschicht ist (manchmal weiß, manchmal gelblich). Mir ist dies schon einmal vor zwei Wochen aufgefallen, auf der Hundewiese, doch da war es einmalig. Nun ist fast jeder Stuhlgang mit einer Schleimschicht überzogen.

Er bekommt ein wenig Trockenfutter und Dosenfutter, falls dies wichtig ist. Ansonsten geben meine Eltern gelegentlich etwas Frischfleisch vom Tisch.

Am Montag gehen wir trotzdem zum Tierarzt. Doch meine Sorge dass es etwas Ernstes ist, besteht. Er benimmt sich auch völlig normal und frisst wieder wie immer.

Kann mir jemand einen Tipp geben? Liegt es an der Fütterung?

...zur Frage

wieder würmer obwohl vor 3 tagen eine wurmkur gemacht wurde

Hallo,

Mein Hund 6 Moante alt wurde am Montag entwurmt er war voll mit Würmer...Nun sehe ich eben das er wieder voll die würmer im Kot hat und die leben....Was soll ich amcxhen wieder zum Ta und ne andre Wurmkur holen?Am Montag wurde er mit Milbenmax entwurmt.

Vielen Dank

...zur Frage

Können Hundewürmer auf Menschen übertragen werden?

...zur Frage

Hund kratzt und leckt sich ständig am Po!

Mein 5 Monate alter Welpe hatte würmer ich habe ihm vor zwei tagen eine Wurmkur gegeben! aber er kratzt sich und leckt sich immernoch ständig am po .. ist das normal?

...zur Frage

Wieso hat mein Hund weiße Würmer im Kot?

Also ...
Ich hab meinem Hund gestern eine Wurmkur gegeben und es war auch alles normal, aber heute morgen habe ich in seinem Kot so einen weißen Wurm gesehen und frage mich ob ich das noch beobachten soll oder direkt zum TA gehen sollte. Wenn ihr wisst was das vllt für ein Wurm sein kann und ob ich noch warten oder direkt den TA aufsuchen soll bitte melden.

Freue mich über jede Antwort :)

...zur Frage

Ist Pediküre, also Nagellack bei Hunden schädlich?

Eine Bekannte hat ihrem Hund, einem Mops, eine Pediküre verpassen lassen. Sprich, der läuft jetzt mit pinkfarbenem Nagellack durch die Stadt. Meine Mutter ist sehr empört und meint, das sei schädlich für den Hund- am liebsten würde sie meine Bekannte sofort anrufen. Ist das nötig, also hat sie recht, dass das für den Mops schädlich ist oder soll ich sie von ihrem Anruf abhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?