Ist eine Westerngitarre in allem besser als eine Konzertgitarre?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein. Sie ist einfach nur ANDERS.

Von 'besser' oder 'schlechter' kann man hier überhaupt nicht sprechen. Beide haben ihre Berechtigung uns ihre speziellen Einsatzbereiche. Vieles kann man sowohl mit Western als auch auf der Konzertgitarre spielen, aber es gibt eben Unterschiede.

Die liegen beispielsweise im Klang, aber auch im Spielgefühl, das naturgemäß auf Stahlsaiten anders ist als auf Nylonsaiten. Außerdem haben Westerngitarren typischerweise einen schmaleren Hals als Konzertgitarren. Für manche Art von Musik ist das besser, für manche schwieriger.

Du musst Dir also selbst ein Bild machen und Dir auch überlegen, WAS Du spielen willst. Daren solltest Du dann Deine Entscheidung fest machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
17.12.2015, 11:20

Ja, so ist es. Wäre auch meine Antwort, brauche ich jetzt nicht zu schreiben. Gut!

2

Nachteil der Westerngitarre: Wenn sich noch keine Hornhaut an Deinen Fingern gebildet hat, kann das sehr weh tun. Aber sie klingt einfach gut und ist für alle Möglichen Lieder (Pop, Oldies, Hits) geeignet.

Bei der Konzertgitarre tuen die Finger nicht so weh und ist eher für klassische Musik, Volksmusik oder Folklore.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das kommt ganz darauf an was für Lieder du spielen möchtest..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vorteil einer Jumbo Western ist, dass sie einen volleren Klang hat, da sie stärker die Basstöne vertritt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Jede Gitarre hat ihre eigene spezielle Klangcharakteristik und wird für spezielle Musikrichtungen eingesetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man romantische Balladen singen möchte, ist eine Konzertgitarre besser. Für Westernsongs ist die Westerngitarre besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?