Ist eine Wasserkühlung sicher?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sowas kann immer passieren. Aber bei einer guten WaKü ist das eher unwahrscheinlich. Meine läuft schon über 2 Jahre lang ohne Probleme.

Meist ist die Kühlflüssigkeit darin auch nicht-leitend, damit auch wenn mal was passiert, nichts kaputt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Wasserkühlung nimmt man kein normales Wasser sondern spezielle teure Flüssigkeit oder Destiliertes Wasser. Beides leitet keinen Strom und ist somit auch nicht gefährlich.

Der Nachteil einer Wasserkühlung ist, dass sie teuer ist ;)

Der Vorteil ist ganz klar die stärkere Kühlung und die lautlose Funktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Du willst nicht wirklich für Dein FX 6300 eine richtige Wakü einbauen?

Mit Deinen Kenntnissen (siehe ältere Fragen) solltest Du die Finger davon lassen oder Du hast im Hintergrund einen guten Geldgeber. Eine gescheite Wakü kosten ~300€ aufwärts. Die billigen Komplett-Lösungen sind nicht besser als ein ~30-40€ Luftkühler, kosten aber das doppelte.

Und gibt es da irgendwelche Nachteile bei einer Wasserkühlung ?

Einmal im Jahr sollte das Kühlmittel bei richtigen Wasserkühlungen ausgetauscht werden und das kostet wiederum Geld und Zeit.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheimrat
12.06.2014, 00:02

PS

Suche hier mal nach Wasserkühlung, da gibt es mindestens 2 Anfragen wegen einem Schaden nach dem Auslaufen der Kühlflüssigkeit. Es kann immer mal passieren, keiner kann es zu 100% garantieren.

Gruß

0

Natürlich.

Der einzige Nachteil ist der Preis und der größere Aufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man eig. Googlen aber hier: Ja es kann ungünstigerweise Wasser auslaufen, da es aber meist Spezielles, Jedoch immer Destiliertes Wasser ist leitet es nicht sehr gut...

Hier ein Video zu Wasser im PC:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?