1 Antwort

Abgesehen davon, dass Fälscher auch die Referenznummer ohne Probleme fälschen würden, gehe ich nicht davon aus, dass von diesen Uhren Fälschungen existieren. Der Preis ist ja völlig überzogen, woraus sollte sich der Preis begründen? Keramik? Diamanten? Oder dem hochpräzisen Quarzwerk? Saphirglas? Niemals über 600 €!

Canan5677 20.01.2017, 14:50

http://www.stella-maris-world.de/index.php?option=com\_content&view=article&id=820&Itemid=326&lang=de . also das ist eindeutig fake ? bzw der preis ist überzogen aber die uhr ist echt ? ich weiss es jetzt nicht ... :(

0
darkhouse 20.01.2017, 22:33
@Canan5677

Also, ein Diamant ohne Zertifikat in 1,1 mm hat ein Handelsgewicht von höchstens 0,007 ct. Der kostet zusammen mit seinen 4 Artgenossen auf der Uhr in Tüten abgenommen ein paar wenige Euro.

Die Swarovski-Glassplitter - mehr sind es nicht - gibt es auch tütenweise für paar Euro.

Bleibt Keramikgehäuse, wobei Keramik lediglich auf anorganische gebrannte Masse hinweist. Gibt davon Uhrengehäuse von 40 oder 50 € bis 4.000 €. Saphirglas haben heutzutage auch schon 70-Euro-Uhren. Quarzwerk vielleicht 5 Euro. Alles zusammen begründet noch einen Ladenpreis (also inkl. Groß- und Einzelhandel) von vielleicht 150, höchstens 200 €. Aber nicht die irrwitzigen über 600 €.

Und ich rede und redete immer vom Original.

0
Canan5677 21.01.2017, 09:37
@darkhouse

Also,die Uhr ist echt ABER vom Preis her überzogen. Habe ich es richtig verstanden ?

1

Was möchtest Du wissen?