Ist eine Übernachtung bei einem Freund gesetzlich strafbar(18/16Jahre)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ab 18 Kannst du entscheiden wo du deine Nächte verbringst. Vorher kann dir deine Mutter es verbieten. 

Deine Mutter darf deinen Aufenthalt bestimmen, wenn sie nicht möchte musst du dich daran halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, anzeigen? Daran zweifel ich, da er dich nicht gegen deinen Willen festhält, sondern dir die Freiheit lässt, zu gehen, wann immer du möchtest. Allerdings kann sie dich mit der Polizei abholen lassen, da sie das Sorgerecht für dich hat. 

Hierbei muss man abwägen, wer hier initiiert. Da DU diejenige bist, die einfach verschwunden ist, kann sie höchstens dir in den Hintern treten, indem sie dich der Scham aussetzt, von der Polizei abgeholt zu werden. Es wäre mir aber neu, wenn dein Freund dafür bestraft werden könnte. 

Welches Gesetz bräche er denn?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H0llyDieWaldfee
20.03.2016, 14:22

Das habe ich mich in dem Moment auch gefragt,welche Straftat er begehen würde,wenn ich freiwillig bei ihm bin

0

Zumindest kann sie es Dir verbieten, wenn Du noch nicht 18 Jahre bist. Daher könnte sie Dich auch mit der Polizei holen. Direkt strafbar ist es nicht, wenn Du bei Deinem Freund über Nacht bist. Dennoch kann sie bestimmen, dass Dues nicht tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Deine Mutter hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht!

Wenn sie will das du zuhause schläfst, dann kann sie das Verlangen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafbar nicht, aber sie kann es dir noch verbieten, da du "erst" 16 bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Auch Sex ist nicht strafbar.

Trotzdem solltest du deine Mutter nicht zu sehe verärgern und lieber eine Lösung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter kann es dir verbieten, da du noch nicht volljährig bist.

Grundsätzlich ist das "übernachten" bei deinem 18-jährigen (Nicht)-Freund aber nicht strafbar, wenn Ihr nicht intim werdet. Auch petting wäre formal schon auf der anderen Seite der Legalität!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmilingShisha
20.03.2016, 14:21

So ein Quatsch. Wer 16 ist, entscheidet selbst, mit wem er/sie schläft. Beiderseitiges Einverständnis reicht und niemand macht sich strafbar.

0

Deine Mutter hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht und sagt dir, wo du übernachten kannst und wo nicht. Das ist so, bis du volljährig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?