Ist eine Tüte Chips in der Woche zu viel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es zeichnet Dich doch schon mal per se als gesundheitsbewußt aus, dass Du Dir bei so einer relativ kleinen Menge Gedanken machst. Also, wir denken: eine (normale) Tüte pro Woche ist mit SEHR ruhigem Gewissen vertretbar! Weiterhin guten Appetit!

Ich wär froh, wenn ich in einer Woche nur eine Tüte Chips essen würde... wenn du die gleiche Menge am Tag verdrückst, wäre vieelleicht langsam Handeln angesagt, aber eine klitzekleine Tüte...

Kommt auf die Größe der Tüte an.

Wenn du natürlich ein industrielles Big-Bag voll in dich reinhaust, ist das auf jeden Fall zu viel.

Bei einer "normalen" Tüte hätte ich keine Bedenken. Außer natütlich der Arzt hat's verboten.

Nein du kann st ruhig mehr davon essen. Wichtig ist das du ein bißchen Ausgleichssport machst.

Habe gestern bei der Bandprobe eine Tüte allein gegessen, fühle mich immer noch wohl!!

Ich ess, wenn ich Chips ess, pro Tag mind. eine halbe Tüte.

Catty15 22.09.2011, 12:27

ich auch

0

Was möchtest Du wissen?