Ist eine tetanus IMPFUNG eine Spritze?

8 Antworten

Ja, bei einer Tetanus Impfung bekommt man eine Spritze, meist in den Oberarm, teilweise auch in die Pobacke. Spontan würde mir nur die Kinderlähmung einfallen, hier gibt es eine Schluckimpfung, ob das heute immer noch so ist, weiß ich nicht. LG

Bei einer Impfung ist "meistens" eine Spritze im Spiel ;-)

Ja, aber es tut nicht weh, meisten kriegt man die wenn es anderweitig sowieso sehr weh tut, z.B. nachdem man mit dem Motorrad auf die Schnauze geflogen ist...

Was möchtest Du wissen?