Ist eine SSD sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine SSD kann Daten schneller lesen und schreiben als eine HDD, nicht mehr und nicht weniger. Neben dem schnelleren starten fühlt sich das System allgemein damit auch einfach flüssiger an.

Genau das, was du beschrieben hast. Nicht nur Spiele, sondern auch normale Programme. Wenn man erst mal eine SSD hat, will man sie nie mehr missen. Der Rechner ist dann insgesamt einfach viel flotter unterwegs.

Ah OK danke dann werde ich mir höchstwahrscheinlich eine kaufen :3

0

Ja ist sehr sinnvoll. Dein Rechner fährt innerhalb weniger sekunden hoch, du musst dann nicht warten bis er ganz hochgefahren ist und kannst gleich loslegen. Zudem laden Programme und Spiele sehr viel schneller als mit einer HDD. Kann dir nur empfehlen dir eine zuzulegen.

Mit einer SSD startet ein Computer etwas schneller ... viel ist das nicht, das wird fast immer übertrieben positiv gesehen. Wir starten unsere Computer, nur noch alle paar Wochen neu ... da fällt das nicht wirklich ins Gewicht. Auch Programme starten ein bschen schneller.

Es gibt aber einen Aspekt, den die Leute die da meinen, dass eine SSD etwas bringt nicht bedenken: Windows wird bei einer Neuinstallation so installiert, dass es, nach bestimmten Dateien, etwas freien Platz auf der Festplatte hat. Das ermöglicht es, diese Dateien, per Update zu vergrössern, ohne dass dann ein Teil der Datei, irgendwo anderst auf die Festplatte geschrieben werden muss. Solange dieser Platz reicht wird, die Datei dann nicht "fragmentiert", sie kann dann schneller gelesen werden. Da der Platz aber meist nach einigen Updates von Windows verbraucht ist, entsteht dann, nach einiger Zeit, trotzdem "Fragmentation". Dadurch wird das System dann langsamer.

Bei einer SSD gibt es dieses Problem nicht mehr, da entsteht kein grosser Zeitverlust mehr, wenn Dateien fragmentert sind.  . 

Abgesehen davon, dass das Betriebssystem und die Programme viel, viel schneller laden und dass sie nicht so leicht kaputt geht, wenn sie runterfällt (Laptop), bringt dir eine SSD rein gar nichts.

Also eigentlich ziemlich sinnlos (wenn man die o.g. Vorteile mal außer acht lässt).

Was möchtest Du wissen?