Ist eine SSD Festplatte wirklich soo wichtig in einem Gamer PC?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja für einen "richtigen" Gamer PC schon, da die Sachen die du auf der SSD hast 10 mal schnell laufen als auf einer normalen HDD (wie Betriebssystem und oft genutzte Programme und Spiele). Sie laufen einfach flüssiger schneller und besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht unbedingt aber cooler manchmal.
Die Ladezeiten von Leveln sind dann meist kürzer
oder weniger Nachladeruckler bei großen Spielen. Betriebssystem startet schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ohne Leben kannst, geht es natürlich auch so. Ich kann es dir allerdings wirklich nur empfehlen eine SSD zu verwenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt die bessere Option um sein Betriebssystem drauf zu installieren und vllt ein wichtiges Spiel um auf der HDD die ganzen Spiele dann zu installieren ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja sie bringt schon einiges, da das Betriebssystem dann schön seine eigene Platte hat und sonst nichts beeinträchtigt. Geht halt um die Performance. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein und "Festplatte" steht für eine HDD und nicht für eine SSD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissdecross
19.11.2016, 23:08

eine SSD ist eine Festplatte.. .

0
Kommentar von chrissdecross
19.11.2016, 23:09

Ein Solid State Drive (SSD) ist wörtlich übersetzt ein "Festzustand-Laufwerk". Eine SSD ist im Grunde ein Massenspeichergerät, genau wie eine Festplatte - eine SSD kommt jedoch völlig ohne mechanische und bewegliche Teile aus - daher der Name "Solid State Drive

0

Zahlen lügen nicht, und ich kann selber sagen das mein System in 2 - 3 Sekunden Start klar ist und so verhält es sich auch mit den Ladezeiten in Games.

Mittlerweile gehts ja sogar noch schneller mit ner PCI Express oder ner M.2 SSD lösung  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?