Ist eine solche berufliche Laufbahn möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fachabi hat man in der Regel nach 12 Jahren Schule, mag sein, dass es da Unterschiede zwischen den Ländern gibt.

In vielen Fällen kannst du dann an einer FH oder Uni innerhalb deines Zweiges studieren - aber eben nicht alles, Lehramtsstudiengänge fallen bspw. meist raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig.

Ich hatte eine ähnliche laufbahn.

Ich hab Realschule gemacht. Mit reife für die fachoberschule. Hab dann ne 2 jährige BFS an der berufschule gemacht und konnte dort dann den theoretischen teil der fachhochschulreife erlangen. Dann ein halbes jahr praktikum in meinem fachbereich. und dann habe ich an einer fachhochscule meinen bachelor gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?