Ist eine Schwangerschaft möglich?

6 Antworten

Am „schlauesten“ wäre es, mal einen Blick in die Gebrauchsinformation deiner Pille zu werfen.

Denn unter „Was ist zu tun, wenn Ihre Monatsblutung während der Einnahmepause ausbleibt?“ findest du sicherlich auch bei deiner Pille:

Wenn Sie Ihre Filmtabletten korrekt eingenommen, kein Erbrechen oder starken Durchfall gehabt haben sowie keine anderen Medikamente eingenommen haben, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schwanger sind, äußerst gering.
Bleibt die Blutung zweimal hintereinander aus, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf. Beginnen Sie nicht mit dem nächsten Blisterstreifen, solange eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen ist.

Denn unter dem Einfluss der Pillenhormone wird als erwünschtes Wirkungsprinzip unter anderem die Gebärmutterschleimhaut nicht so stark aufgebaut.

Deshalb ist es normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer und weniger schmerzhaft ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein, gewöhnlich beginnt sie am 2. oder 3. Tag der Tablettenpause - aber nicht zwingend.

Denn es kann eben auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr (hier in Zusammenhang mit einem verhütungsrelevanten Anwendungsfehler) ein relativ (zu über 99 %) zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Hallo Sandra0921

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger  als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause (in der man eine Abbruchblutung und keine Periode bekommt) und sofort danach (also ununterbrochen), zu 99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehen sich laut Expertenmeinung auf unbemerkte oder nicht zugegebene Einnahmefehler).Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wirklich wässriger Durchfall. Wenn das auf dich zutrifft, dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. 

Die Blutung (nicht Periode, bei Pilleneinnahme hat man eine Abbruchblutung) kann schon einmal schwächer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben, sie sagt auch nichts darüber aus ob du schwanger bist oder nicht. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Nur wenn du einen Einnahmefehler hattest besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Dann kann dir nur ein Schwangerschaftstest Sicherheit    geben. Bei einem Bluttest ist 9 Tage nach dem GV ein sicheres Ergebnis möglich. Mit einem Teststreifen bekommt man nach 14-19 Tagen ein Ergebnis.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Ich bewundere deine Geduld, die immer gleichen Fragen immer wieder so ausführlich zu beantworten. Irgendwie scheint es aus der Mode gekommen, die Suchfunktion hier zu nutzen, oder täusche ich mich?

1

Doch das Problem ist das ich sie nicht so regelmäßig genommen habe es kann sein das ich eine später genommen habe deswegen mach ich mich ja so verrückt.

Das solltest du dann aber auch in deine Frage hineinschreiben, denn das ändert alles.

Hallo, wenn Du Antibiotika eingenommen hast oder Magen- Darm hattest könnte es schon sein. Vergessen hast Du keine? Mach Dich nicht verrückt, hol Dir einen Test und schau nach. Alles Liebe

Doch das Problem ist das ich sie nicht so regelmäßig genommen habe es kann sein das ich eine später genommen habe deswegen mach ich mich ja so verrückt. Oh Mann.

0

Ja die Pille schützt nicht 100%. Erbrechen , Durchfall, Infekt oder co. Können die Pille unwirksam machen.
wenn du jetzt einen Test machst, zeigt er dir an ob du schwanger bist oder nicht & dass ist sehr sicher.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gesundheitslehrgang, Sozialwissenschaftsstudium,

Was möchtest Du wissen?