Ist eine Schwangerschaft in meinem Fall möglich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

So wie die Situation beschreibst, bist Du an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht schwanger. Du steigerst Dich nur in was hinein. Wenn Du eurer doppelten Verhütung nicht traust und den zwei negativen Tests nicht glaubst, dann geh besser mal zum FA, Du machst Dich sonst nur unnötig verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pille, Kondom und 2 negative Schwangerschaftstests sind also kein Grund für Dich, anzunehmen, dass Du nicht schwanger bist.

Was müsste geschehen, damit Du es glaubst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stellwerk
16.12.2015, 23:47

Bitte nicht wieder ein Fall von Scheinschwangerschaft...hatten wir dieses Jahr hier echt schon genug.

1
  •  ich verhüte mit der Pille
  •  er mit Kondom
  •  2 schwangerschaftstests gemacht, waren beide negativ
  •  mein partner nicht gekommen ist (ok bleibt noch der Lusttropfen)

Jetzt hast du selber 4,5 Argumente gebracht die gegen eine Schwangerschaft sprechen! Ich kann es mir daher nicht vorstellen, wenn nicht auf andere Art und Weise Sperma in deine Vagina gelangt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst die Pille, ihr habt ein Kondom benutzt und er ist nicht gekommen... wenn es dabei zu einer Schwangerschaft gekommen wäre, wärst du ein medizinisches Wunder. Natürlich sind sie Schwangerschaftstests negativ ausgefallen. Positiv hätten sie nur ausfallen können, wenn du schwanger wärst, aber das ist definitiv nicht möglich.

Bei deiner letzten Frage ist der Typ übrigens nicht gekommen, weil er zu besoffen war. Jetzt war es die Türklingel? Ja, was denn nun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hattest Du denn in der Zwischenzeit Deine Periode? Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass Du schwanger bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dudelkeks68
16.12.2015, 23:16

da ich die pille nehme hatte ich eine abbruchsblutung 

aber die sagt ja nichts über eine schwangerschaft aus...

0

Es besteht immer ein Restrisiko ABER dass die Pille nicht wirkt und das Kondom nicht seinen Job gemacht hat und zwei Schwangerschaftstests ein falsches Ergebnis liefern ist schon sehr, sehr, sehr unwahrscheinlich.
Wenn du wirklich Angst hast geh zum Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so wie ich das verstehe bist du nicht schwanger da du sehr sicher verhütet hast. Falls du aber dennoch unsicher bist kannst du ja mal zu einer Frauenärztin gehen dann weißt du es zu 100%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Test negativ, dein Partner ist nicht gekommen, du nimmst die Pille...
wozu machst du dir sorgen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man da ernsthaft antworten? Ihr habt doppet verhütet, er ist nicht mal gekommen und 2 Tests waren negativ.

Warum diese Paranoia?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dudelkeks68
16.12.2015, 23:16

weil ich anzeichen von einer schwangerschaft habe...

0

Nein bist du nicht auser es besteht ein einnahmefehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?