Ist eine Schleimbeutelentzündung, die durch einen Stoß oder Mückenstich ausgelöst wurde, ein fall für die Unfallversicherung?

1 Antwort

Das könnte sein. Es kommt darauf an, welche Vereinbarungen getroffen wurden. Wenn die sog. Imunklausel eingeschlossen ist, können auch Folgen eines Mückenstichs, die zu einer bleibenden Behinderung führen, abgesichert sein.

Sie sollten sich durch einen ausgewiesenen Fachmann beraten lassen.

Verletzt im Hof - Unfallversicherung?

Nachdem ich heute morgen einen ähnlichen Fall entdeckt habe (hier: http://www.experten-branchenbuch.de/ratgeber/arbeitnehmer-ist-beim-schliessen-des-hoftors-unfallversichert ) wollte ich mal nachfragen ob die gesetzliche Unfallversicherung auch bei einem Unfall im eigenen Garten bzw. Hof einspringt?

...zur Frage

Muss Unfallversicherung zahlen

Hallo, ich habe von einem Bekannten erfahren, dass er nach seinem Kreuzbandriss beim Fussball eine Zahlung der Unfallversicherung erhalten hat. Ich hatte vor ca. 4 Jahren folgende Situation: Habe mir beim Fussball spielen das Knie aufgeschürft. Nach 3-4 Wochen hat es sich entzündet und ich musste sofort operiert werden. Das Knie war voller Eiter und mein Schleimbeutel wurde entfernt. Zahlt eine Unfallversicherung in so einem Fall auch???

...zur Frage

darf man nur eine private Unfallversicherung für sich selbst haben, oder sind auch 2 erlaubt?

...zur Frage

Unfallversicherung läuft ab 1.6. Police auch schon zur Hand, aber der Betrag wurde noch nicht abgebucht, ist sie denn doch schon gültig, im Fall der Fälle?

...zur Frage

Fußball - was ist Unfall, was ist kein Unfall?

Hallo, ich habe mir beim Fußballspiel die Achillessehne gerissen. Bin gelaufen, umgeknickt und plötzlich ist meine sehne ab. Ich habe den Fall bei meiner privaten Unfallversicherung gemeldet und jetzt gekommen ich eine Antwort dass es für sie kein Unfall ist und somit meine Versicherung keine Schadenersatzansprüche zahlen wird. Ist ja alles okay und wenn es so ist auch verständlich. doch was mich verärgert ist, dass vor einem Jahr meinem Freund dass gleiche passiert ist. Beim Fußballspiel sprang ihm beim laufen voll jemand in die Achillessehne, folge: totalriss Auch er hat eine private Unfallversicherung und die haben den Vorfall als Unfall anerkannt. Doch sehr komisch. Hoffe es kann mir jemand helfen bzw Rat geben wie ich vorgehen soll, kann und darf. Lg

...zur Frage

Wie lange dauert eine Schleimbeutelentzündung für gewöhnlich (Knie)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?