Ist eine Schleimbeutelentzündung, die durch einen Stoß oder Mückenstich ausgelöst wurde, ein fall für die Unfallversicherung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das könnte sein. Es kommt darauf an, welche Vereinbarungen getroffen wurden. Wenn die sog. Imunklausel eingeschlossen ist, können auch Folgen eines Mückenstichs, die zu einer bleibenden Behinderung führen, abgesichert sein.

Sie sollten sich durch einen ausgewiesenen Fachmann beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?