Ist eine Schilddrüsenüberfunktion gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn bei Dir eine Überfunktion festgestellt wurde, wird Dein Arzt Dich mit einem passenden Medikament einstellen. Gefährlich ist eine Überfunktion nicht, muss aber behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissSunshine14
25.02.2017, 16:33

Ich nehme noch die Pille kann falls ich die medikamente nehmen muss auswirkungen auf die Pille haben?

0
Kommentar von Regenbogenmausi
25.02.2017, 17:24

Das weiß ich nicht, da müsstest Du einen Arzt fragen. Aber ich denke nicht, das die Einnahme eines Schilddrüsenhormons Auswirkungen auf die Pille hat. Es gibt ja viele Frauen, die sowohl Medikamente als auch die Pille nehmen. Aber frag' danach am besten den Arzt, ob es eventuell zu Wechselwirkungen kommen kann, aber eher nicht. Dann dürfte ja keine Frau, die Schilddrüsenmedikamente nehmen muss, die Pille nehmen. Viele Frauen haben eine Schilddrüsenerkrankung, ich leide z. B. an einer Unterfunktion.

0
Kommentar von Regenbogenmausi
25.02.2017, 18:18

Habe mich mal kundig gemacht, es ist doch ratsam, falls Du L-Thyroxin für die Schilddrüse nehmen musst, Pille und L-Thyrox nicht zeitgleich zu nehmen. L-Thyrox muss man sowieso morgens immer zur gleichen Zeit auf nüchternen Magen nehmen, dann müsstest Du die Pille immer abends, ebenfalls immer zur gleichen Zeit, einnehmen. Bei Einnahme der Pille kann es sein, das Du eine höhere Dosierung des Schilddrüsenhormons benötigst. Daher doch am besten mit Deinem Arzt sprechen.😊

0

Was möchtest Du wissen?