ist eine reine Obstdiät wirklich so gesund?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Rainer Unfug es ist reiner Unfug weil einseitig und zu viel Zucker hat. Und willst Du so abnehmen - bedenke : Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führe über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst im generellen, beziehungsweise Vitamine sind wichtig, vorallem beim abnehmen. VitaminC zum beispiel (Orange,Zitrone) kurbelt den Stoffwechsel an und ist somit eausserst wichtig! Das Vitamin Panthothensäure ist ebenfalls gut! Es veranlasst einen schnelleren Abbau von unnötigen Kohlenhydraten! (Champignons). Bananen enthalten ebenfalls ein gutes Vitamin, dass fuers abnehmen geeignet ist. Chrom! Es stoppt die Lust auf suesses (in Eapfeln, Nuessen). Magnesium hat die gleiche Wirkung und ist Vorhanden in Bananen.

Jedoch sollte man mit Obst eausserst aufpassen, weswegen ich auch von einer obstdieat abraten wuerde! Es enthealt total viel Zucker. Ich habe damals meine eigene Dieat erfunden oder eher eine Erneahrungsumstellung gemacht! (15 Kilogramm abgenommen) Ich habe mich im generellen sehr Kohlenhydrat-arm erneahrt und immer zu festen Mahlzeiten gegessen. Auf Weissbrot, Nudeln und all diese Weissen und schlechten Kohlenhydraten habe ich komplett verzichtet und stattdessen auf roggen und volkornbrot umgestellt. Ich habe zum Fruehstueck immer Haferflocken gegessen mit Naturjoghurt und ein paar fruechten die ich oben aufegzeahlt habe. Bis zum Mittagessen habe ich meinen Bedarf an Suesses dann mit Fruechten gedeckt die oben stehen! Jedoch nicht all zu viele, in geringen massen eben! Zu Mittag gab es dann immer nur wenig kohlenhydrate und zu abend fast gar keine, eher nur proteinreiches essen (huhn,fleisch, Gemuese..)

Obst ist wichtig und auch beim abnehmen, jedoch auch zuckerhaltig und deshalb nur in geringen massen zu empfehlen und natuerlich auch nur zu gewissen zeiten!

Kleine Tipps zum abnhemen: - Probiere mal die gruener-tee kapseln aus und nehme jeden tag eine nach den Hauptmahlzeiten, dass ist gut fuer die Verdauung, den Stoffwechsel und ich hatte oft ein verstearktes seattigungsgefuehl. - keine fruchtseafte, lieber mal obst am stueck - viel wasser, fuer deinen stoffwechsel - bewegung

Ich hoffe ich konnte dir durch meine erfahrung und meinung ein wenig weiterhelfen, so habe Ich es aufjedenfall geschafft in kuerze und mit wenig verzicht abzunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ernährung ausschließlich mit Obst ist grundsätzlich nicht schädlich, weil schädliche Stoffe enthalten wären (es sei denn, Du wärst Diabetiker, dann ist das zu viel Fruchtzucker)

Allerdings ist es eine einseitige Ernährung, das Problem wären nicht die enthaltenen Stoffe, sondern die Mineralien und Vitamine, Enzyme, etc. die in Obst eben nicht enthalten sind. Eiweiß z.B. Calcium, Eisen... es würde über kurz oder lang zu Mangelerscheinungen kommen und die sind dann nicht positiv.

Besser wäre eine ausgewogene Ernährung, viel Gemüse und auch Obst, aber durchaus auch Milchprodukte, Vollkorn, mageres Fleisch... Tipps hierzu findest Du massenhaft im Internet ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YK1972
04.02.2015, 12:56

Das ist nicht nur für einen Diabetiker zuviel Fruchtzucker. Zudem ist einseitige Ernährung nie gut.

0

Ganz einfach, Ernährung komplett umstellen und ausgewogen ernähren. Sport machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Diät ist gesund. Gesund ausgewogen Ernährung + Sport nur das ist gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst enthält sehr viel Zucker, auch wenn es Fruchtzucker ist, sind Mengen davon schädlich.

Wieso fragst du eigentlich,wenn du dir die Antworten nicht durchliest. Bereits bei deiner letzten Frage hat man dir geschrieben, eine gesunde ausgewogene Ernährung und Bewegung sind wichtig, wenn man auf Dauer gesund und ohne Jo-Jo-Effekt abnehmen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh nein ich glaube eher nicht dass das Gesund ist, Obst enthält sehr viel Fruchtzucker der in großen Mengen auch sehr dick machen kann. Du solltest dich ausgewogen Ernähren!

VIel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur obst essen ist nicht gut, der körper braucht auch andere nährstoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Trennkost ist nie gut! Dies ist RainerUnfug!

Ausgewogene Ernährung ist das um und auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?