Ist eine Rechnung ohne Unterschrift gültig?

2 Antworten

Rechnungen ohne Unterschrift sind gültig! Verträge sollten schriftlich abgeschlossen werden, also mit Unterschrift. Aber auch diese sind in den meisten Fällen ohne Unterschrift gültig. Bei Händlern reicht da sogar der berühmte Handschlag. Selbst Arbeitsverträge müssen nicht schriftlich abgeschlossen werden. Sie kommen sogar schon durch sogenanntes "schlüssiges Handeln" zustande. Auch Angebote und Kostenvoranschläge sind ohne Unterschrift gültig, doch sollte man diese unterschreiben lassen, damit dadurch deutlich wird, dass jemand diese auch persönlich in der Hand hatte und dann auch Korrekturmöglichkeiten gehabt hätte. Dann kann er sich nicht mehr so leicht herausreden, nach dem Motto: "Tippfehler!" oder ähnliches.

Mir ist nicht bekannt, dass Rechnungen ohne Unterschrift den Zusatz haben müssen, dass sie maschinell erstellt wurden und ohne Unterschrift gültigt sind. Auch in Zeiten, wo es noch keine maschinelle Erstellung von Rechnungen etc. gab, wurden sie üblicherweise seltenst unterschrieben und waren doch gültig.

Der obige Zusatz wird meistens bei amtlichen Schreiben verwendet. Aber auch diese müssen dann bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit die maschinell erstellten Amtsschreiben ohne persönliche Unterschrift gültig sind.

Er wollte wie so oft auch was schreiben!

0

gibt da sehr viele die ihre Rechnungen maschinell erstellen und nicht unterschreiben...SIe sind gültig

Was möchtest Du wissen?