Ist eine Radeon R9 280X als Garfikkarte und eine AMD fx 8350 als Cpu ausreichen um zwei 4k Montiore mit einer halbwegs guten Performance zu benutzen(keineGames?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also vorrausgesetzt das du keine grafisch aufwändigen Anwendungen, will heißen Spiele betreibst, ja. Crysis 3 allerdings läuft auf hohen Einstellungen (hoch, nicht ultra!) auf 4k (ein Monitor, wohlgemerkt) noch auf ca 14 Fps, was mir persönlich ein bisschen wenig wäre. Im Link unten siehst du wie die 280x auf einem 4k-Bildschirm läuft, auf 2 davon wäre die Framerate wahrscheinlich nicht einmal halb so hoch ^^

http://hexus.net/tech/reviews/graphics/61201-amd-radeon-r9-280x-vs-nvidia-geforce-gtx-770-4k/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FistOfZen17
25.08.2015, 00:29

Danke für die Antwort

0

Nein, die Grafikkarte ist maßlos überfordert mit 4k, es sei denn du willst Minecraft oder LOL spielen. Für 4k Gaming, solltest schon eine R9 Furry (x oder ohne) oder eine GTX 980 (ti) oder Titan X haben. Denn sobald das Spiel etwas aufwendiger wird, reicht nur eine heftige High-End Karte aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flaminqo
25.08.2015, 00:18

Einmal bitte die Frage lesen.

0

Höchstens für ein bisschen Surfen oder schlechte Spiele, mehr bekommst du da nicht hin. Für wirklich flüssiges 4K auf zwei (!) Bildschirmen brauchst du eine GTX 980 oder aufwärts, im AMD-Bereich eine R9 290 bzw. Fury X oder aufwärts. Der FX-8350 ist aber eh nicht für Spiele konzipiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

keine Games, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FistOfZen17
25.08.2015, 00:17

Aslo damit mein ich keine aufwendigen die meinem Pc probleme bereiten würden wie z.b Fußball Manager

0

Was möchtest Du wissen?