Ist eine Preisvergleichsplattform für einen falsch eingestellten Preis haftbar, ich denke nicht, aber in welchem Gesetz kann ich es finden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein genaues Gesetz dazu ist mir nicht bekannt, jedoch steht oft im Kleingedruckten der AGB's "Keine Gewährleistung, Garantie, Haftung, ....., Preisirrtümer und Druckfehler vorbehalten." So sichern sich u.a. Informationsplattformen ab, da sonst zb Irreführung der Verbraucher, unlauterer Wettbewerb ua. bestehen. Solche Dinge sind also eher in den Gesetzen für Handel/Gewerbe zu finden. Vielleicht hilft dir das ein wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?