Ist eine Portfreigabe gefährlich für einen minecraft Server?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einer Portfreigabe gibst du die Verbindung, welche sonst nur in deinem Heimnetz läuft auch ins Internet frei. Wenn du nur den Port 25565 freigibst (was du auch solltest) kann da nichts passieren, was dir innerhalb des Heimnetzes nicht passieren kann. Einen Virus einfangen kannst du dir schon mal nicht. Achte auf eine Whitelist und auf eine richtig geführte OPs-Liste, dann sollte auch keiner Mist auf dem Server machen können!

Woher weißt du das hast du Skype

0
@Tim2406

Ich hoste nicht nur einen Minecraft-Server (habe mal einen gehostet) sondern hoste von mir zuhause einen Server welcher auch aus dem Internet erreichbar sein muss. Genau dafür ist die "Portfreigabe" da.

0

Wenn auf dem freigegebenen Port etwas unsicheres läuft, dann sicher.

Und wenn es der Minecraft-Serverport ist und der Server Sicherheitslücken hat, dann auch.

Sicher ist nur eins: Sicher ist nichts.

Wenn aber nichts sicher ist, dann ist es auch nicht sicher, dass nichts sicher ist. :D

1

Was möchtest Du wissen?