Ist eine Notverglasung versichert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist auch unsere Erfahrung. Wenn das Glas versichert ist, dann ist auch die Notverglasung versichert. Einschränkung: Wenn es mit einer zumutbaren Wartezeit möglich ist, das direkt Neuverglast wird.

Beispiel: Morgens um 6:00 Uhr passiert der Glasschaden und der reguläre Glaser öffnet sein Geschäft erst um 8:00. Dann sagt die Rechtsprechung, dass es zumutbar ist, die 2 Stunden zu warten ohne Notverglasung. Wer dennoch notverglasen lässt, zahlt die Rechnung unter Umständen aus dem eigenen Portemonet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Ihre Versicherung das neue Glas zahlt, ist auch die Notmaßnahme mitversichert.

Am besten Sie schauen in Ihren Vertrag oder Sie fragen den Vermittler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?