Ist eine normale Hausaufgabe wegen Störungen bereits eine Kollektivstrafe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was im Unterricht versäumt wurde durch die Störungen muss eben zu Hause nachgeholt werden. Wird euch/dir deshalb niemals jemand als Kollektivstrafe abnehmen... Selbst eine spontane Benotung der Hausaufgabe wäre keine ebensolche Strafe.. Bedankt euch bei den Leutz die gestört haben... Denn die sind schuld, dass der Stoff nicht im Unterricht entsprechend behandelt werden konnte...

Wenn der Lehrer euch eine Hausaufgabe gibt, dann habt ihr das nicht zu hinterfragen, sondern habt sie zu machen. Es kann ja nur in eurem Interesse den durch die Unruhe versäumten Stoff zu lernen. Wenn ihr nicht ruhig seid, dann habt ihr so eine Hausaufgabe auch verdient.

Schüler sind keine Puppen und dürfen selbstverständlich jede Entscheidung des Lehrers auch hinterfragen.. 

0

Nein ist sie nicht da der Lehrer hier das freie recht hat nach seinem ermäßen Aufgaben zu verteilen

Kollektivstrafe in Bw?

Letzte Woche im Unterricht einer BVB Maßnahme in Baden Württemberg wurde eine Deutschlehrerin nicht Herrin ihrer Klasse, weshalb sie nach einzelnen Ermahnungen (auf verschiedene Schüler beziehend) kurzerhand den Unterricht verließ. kurz später jedoch betreten die 2 Klassenlehrer der Deutschschüler den Raum und suspendieren auf Grund des vorherigen Lärms 8 der 15 Schüler. Die klassentische sind in einem u aufgeteilt, die linke Hälfte wurde sowohl für den Tag des deutsch Unterrichts wie auch am selben tag eine Woche später suspendiert. Meine Frage ist jetzt ist das eine Kollektivstrafe die vor Gericht zb auch angeklagt werden könnte?

...zur Frage

Vergessen ein (hör)Buch zu kaufen, was tun?

Ich muss bin Montag ein Buch für die Schule lesen. Meine Eltern wollten mir zusätzlich zu dem Buch das Hörbuch kaufen, weil ich Legasthenie habe. Auf jeden Fall habe ich vergessen denen bescheid zu sagen, dass wir das bis Montag lesen sollten (also damit beginnen). Freitag früh fahren wir in den Urlaub. Was mache ich denn jetzt, wenn die das nirgendwo im Geschäft haben und es erst bestellen müssen. Hat jemand ne Idee?

...zur Frage

Ist die Kollektivstrafe gerecht?

Unserem Physik Lehrer sind die Noten Hefte für den Abitur Jahrgang abhanden gekommen und die einzige Möglichkeit ist das jemand aus unserer Klasse es gestohlen hat, nun hat unser Klassenlehrer gesagt das wenn die Person sich nicjg stellt es eine Kollektivstrafe gibt, da wir uns untereinander gut verstehen hätte die Person es zugegeben also war es wirklich keiner. Ist die Kollektivstrafe gerecht?

...zur Frage

Kollektivstrafe wegen 4 Mitschülern?!?

Hallo,

heute, als unsere Lehrerin aus der 10 min. Pause eine 20 min. Pause gemacht hat, und uns 10 min. früher rausgelassen hat, sind natürlich alle wie verrückt rausgerannt. Neben unserem Schulraum ist direkt der Bioraum und davor eine große Glaswand. Dann sind 4 Schüler zur Glaswand gegangen und haben geklopft. Der Biolehrer kam raus (ist auch unser Biolehrer) und meinte, dass alle die draußen waren nachsitzen müssen. (Kollektivstrafe). Ich habe sofort mit nein widersprochen und werde auch nicht zum Nachsitzen erscheinen!

Meine Frage:

Was könnte es für Konsequenzen haben, wenn ich nicht komme?

Wäre die Kollektivstrafe dafür angemessen?

LG

...zur Frage

Ist Kollektivstrafe in der Schule erlaubt?

hey Leute Meine ganze Klasse muss die Hausordnung abschreiben weil fünf Mist gebaut haben. Wir haben jetzt etwas aus dem internet ausgedruckt das ausdrücklich sagt das wir das nicht machen müssen und unserem Schulleiter gezeigt. Der redet sich jetzt raus das es vorsorglich ist und das wir doch alle schon mal mist gebaut haben. Darf er uns vorsorglich oder nachträglich eine Strafe geben? Bitte einen Abschnitt aus dem Gesetz oder etwas in der art, wenn es das gibt. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?