Ist eine nachträglich ausgestellte Quittung über erhalt der Mietkaution rechtsgültig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum sollte die nicht gültig sein?

Allerdings könnte sich der Empfänger quer stellen die nachträgliche Ausstellung der Quittung verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine bekommst, natürlich. Bedeutet das, Du hast Deine Kaution bar bezhalt ohne Dir den Empfang quittieren zu lassen?

Wenn "ja" wäre das aber sehr leichtsinnig!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll "nachträglich" heißen? Man wird kaum vor Erhalt des Geldes eine Quittung austellen.

Wann sie ausgestellt wurde, ist aber egal.

Wenn die Mietkaution quittiert wurde, dann wurde sie quittiert. Was draufsteht, das gilt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dennisxo97
07.06.2016, 18:26

Nachträglich heißt die Quittung ist nicht ausgestellt worden und wollte diese nochmal einfordern.

0

Jede Quittung ist - unabhängig davon, wann sie ausgestellt wurde - gültig.

Erhältst Du heute von Deinem Vermieter eine Quittung, daß Du am 2. Januar 1994 die Kaution bezahlt hast, gilt diese natürlich genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?