Ist eine mündliche Versetzung in eine andere Filiale rückgängig zu machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich gehe mal davon aus, dass der Filialwechsel die Ausbildungsinhalte nicht verändert. Du hast mündlich dem Wechsel zugestimmt und das gilt genauso, als hätte man das schriftlich vereinbart. Dass Deine Gründe für den Wechsel weggefallen sind tangiert nicht den Arbeitgeber !

Bist Du sicher, dass Du als Voraussetzung für die Meisterschule keine Berufsjahre brauchst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Triscom 02.11.2016, 17:31

ja für den Meister braucht man mitlerweile keine Berufsjahre mehr, das wurde vor ein paar Jahren abgeschafft.

0

Was möchtest Du wissen?