Ist eine mündliche Jobzusage binded?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Arbeitsverträge können auch mündlich, bzw. durch konkludentes handeln wirksam zu Stande kommen.

Ob das bei Dir der Fall ist, lässt sich aus der Ferne natürlich schwer beurteilen.

Nur befristete Arbeitsverträge bedürfen der Schriftform.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Meistens reicht die mündliche Zusage für den Vertragsschluss aus und ist
rechtlich genauso bindend wie ein schriftlicher Vertrag." [....] "So ist man grundsätzlich auch an eine mündliche Zusage gebunden".

Vertrag ist Vertrag ob mündlich oder schriftlicher Zusage spielt eigentlich keine Rolle. Müsstest halt mit dem Chef/Personalmanager reden wenn du jetzt doch noch was ändern möchtest, aber eingeplant haben sie dich vermutlich ja auch schon: "Wir freuen uns Sie als neue Mitarbeiterin in unserem Team begrüßen zu dürfen,..ect.".

Quelle: http://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsanwalt/zivilrecht/muendliche\_zusage

MFG

-Rhayn-


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
01.02.2016, 15:43

zefix, da werden die anderen 3 Antwortgeber aber dumm aus der Wäsche gucken ......

da die ja behaupten, nix bindend ....

aber es ist tatsächlich ein Vertrag zustande gekommen .....

0

"mündlich" ist gar nichts bindend.

In meinen "jungen Jahren" war ich auch mal so blauäugig, habe meinen Job gekündigt, um die "mündlich zugesagte" Stelle antreten zu können. Am Ende der ganzen Aktion saß ich einem Sachbearbeiter der Arbeitsagentur gegenüber.

Ich verlasse mich definitiv nie wieder auf irgendwelche "mündlichen Zusagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
01.02.2016, 15:45

dummerweise ist in diesem Falle aber ein Vertrag entstanden ...

siehe die erhaltene Email ....

0

Was möchtest Du wissen?