Ist eine Motorwäsche per Hochdruckreiniger beim Auto ratsam?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Motorwäsche macht ja nur mit einem Hochdruckreiniger Sinn. Du solltest jedoch, je nach Modell, auf Zündverteiler, Zündkabel und dgl. nicht " voll draufhalten ", da sonst Startprobleme auftreten. Eine Motorwäsche ist sinnvoll, da der Staub und Schmutz die Kühlleistung beeinträchtigen kann. Viel erfolg.

Relativ unsinnig, es sei, Du bist ständig im Schlamm unterwegs mit einem Offroader, aber selbst da reicht oft ein normaler Wasserstrahl. Andererseits ist das auf jeden Fall mal gut, wenn das Ato neu ist! Klares Wasser und wenn etwas streikt.... Reklamation! Regen abwarten und das mal testen. Dann sofort ab zur Reklamation. Kein Dampfreiniger! Die zerschmolzene Plastik ist erkennbar!

Ohne Ölabscheider ist Sie verboten und von daher nicht ratsam! Zudem können böse Kurzschlüsse die Folge sein, die der Elektrik des FAhrzeugs nicht sonderlich förderlich sind!

Was möchtest Du wissen?