Ist eine Magnetleiste schlecht für Messer?

5 Antworten

http://www.dick.biz: "Von der Verwendung magnetischer Halter raten wir ebenfalls ab, da die Klinge mit der Zeit magnetisiert wird und so das Schärfen erschwert, da die abgeriebenen Partikel an der Klinge hängen bleiben."

Bernd12 hat bereits alles gescheite gesagt. Man muß lernen, das Messer korrekt anzusetzen, will sagen, daß der Klingenrücken zuerst die Leiste berührt, dann wird das Blatt aufgesetzt, der erwähnte Nachteil beim Schleifen ist m.M . nach nicht zu spüren (ich schleife fast jeden Tag !!) Noch ein Wort zu den Messerleisten selbst, ich empfehle dringend nur die von Global zu kaufen, habe schon viele gehabt, auch sehr teure, gegen die Global stinken alle ab - ist aber auch etwas teurer....), alle Vorgänger habe sich als Geldverschwendung herausgestellt, verglichen mit der Global...... Noch ein Wort zum Ansetzen, man muß wirkich darauf achten und auch alle schulen, es ist echt unglaublich, wieviele in die Küche kommen, die GUTEN Messer sehen und meinen das Teil mal von der Messerleiste ziehen zu müssen und natürlich falsch.... und schon ist ein Macken an der Schneide

Diese Frage ist religiös. Ein Nachteil beim Schleifen ist nicht nachgewiesen. Auch Top Köche in Japan bneutzen Magnetleisten in der Küche.

WICHTIG ist nur, immer mit dem Rücken von der Magnetleiste abclippen, nie mit der Klinge.

Gute Magnetleisten, t.B. von CHROMA oder Global, haben keine scharfen Stellen, wo sich die Klinge verletzen kann.

Warum ist das "Messer" bei einer Guillotine angeschrägt?

Mehr oder weniger "Messer". Diese Klinge da meine ich. Warum ist sie angeschrägt? Ich meine, sie könnte ja genau so gut gerade sein, oder?

...zur Frage

Was denkt ihr wenn Menschen mit einem Messer in der Tasche rum laufen?

Sofort schlecht?

...zur Frage

Messer entrosten, wie?

Hey com.

Ich habe mich heute mal wieder an mein altes Messe dran getraut mit dem ich mir vor 2 Jahren mal den Finger halb durch geschnitten hatte, naja unwichtiges beiseite. Mir ist mittlerweile aufgefallen das die klinge und alle anderen Metallischen Teile an dem Messer verrostet sind. Die klinge schneidet zwar noch aber schön sieht es nicht aus (Bilder gibt es unten). Meine Frage ist nun: Wie kann ich mein Messer am besten entrosten

...zur Frage

Wie tranaportiere ich DIESES Messer (siehe Beschreibung) am besten, ohne mit den Waffengetz ein Problem zu bekommen?

Das gemeinte Messer ist das 'PUMA Automesser': -Beidseitig geschliffene Klinge -festehende Klinge -155mm lang (Klinge)

... Reicht es hierzu, wenn ich dieses Messer beispielsweise in einem gewöhnlichen REISEKOFFER lagere ? Damit meine ich nicht das Handgepäck, was man während der Reise überall mit hinnehmen darf! Beispiel: Wenn man dieses Messer aus den Urlaub mitnehmen will (Deutschlandweit!) oder benötigt man ein speziell angefertigtes Behältniss, wo man solch ein Messer transportieren kann/darf ?

Ich entschuldige mich jetzt schon, für eventuell, auftretende oder unzureichende Erklärungen, meines Anliegen. Bei Unklarheiten bitte nachfragen! ;)

Vielen Dank schonmal!

LG :D

...zur Frage

Condor Macheten Loch in Klinge?

Warum haben einige Macheten (und Messer bsp. Primitiv Bush Knife) von Condor im vorderen Teil der Klinge ein Loch?

...zur Frage

Messerrichtung beim Wetzstahl

Hallo zusammen... Ich frage mich, warum bei allen Anleitungen im Internet der Wetzstahl beim Abziehen eines Messer immer gegen und nicht mit der Klinge geführt wird. Das Wetzen dient ja nur dazu, die Klinge an ihrer schärfsten und schmalsten Stelle wieder aufzurichten. Geht das nicht besser, wenn man den Wetzstahl Richtung Schärfe zieht und nicht gegen die Schärfe? Wenn eine Teppichkante ungeschlagen ist, richte ich sie doch auch nicht, indem ich von außen schiebe sondern von der Teppichseite aus. Oder hab ich einen Denkfehler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?