ist eine leserechtschreibschwäche ein zeichen von dummheit?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Leider passiert das vielen Menschen unbewusst, zumindest auf den ersten Blick. Aber Lese- oder Schreibschwäche hat nichts mit der Intelligenz zu tun.

Hi, sofern neben die Legasthenie auch eine ausgeprägte Dyskalkulie tritt, könnte Dein Vorurteil berechtigt sein. Es gibt einige Menschen, die machen halt Buchstabendreher und so weiter, die sind aber ansonsten klug, zumindest nicht dümmer als der Durchschnitt der "Orthographen". Andere wiederum schreiben falsch, weil sie dumm und/oder lernschwach (bildungsfern) sind, kann man nicht verallgemeinern. Aber die Schlechtschreibreform machts ja leichter. Gruß Osmond

Mein Sohn würde Dir was husten. Er hat hervorragende Schulabschlüsse gebaut, schreibt für sein Leben gern und kämpft trotzdem, auch heute noch, schwer gegen dieses Problem.

Das ist oft so,man kann allerdings nicht zwangsläufig sagen,dass jemand,der nicht lesen und schreiben kann dumm ist.

hängt meistens mit einer gewissen Lernschwäche zusammen!

mein seriöses ich sagt: Nur weil man nicht so gut lesen kann, beduetetd as nicht das man ein dummer Mensch ist. Zur Intelligenz gehört viel mehr zu wie beispielsweise Allgemeinwissen oder Mathe

mein wahres ich sagt: du hats recht diese dummen spxxxx sind zu blöd für diese welt

0

du bist nicht im Recht, denn du hast nicht das Recht dazu, eine leserechtschreibschwäche hat nichts mit Dummheit zu tun. Kannst Du alles ??????

Nein, du bist im Unrecht! Legasthenie hat nix mit dem IQ zu tun!

Solch eine Schwäche ist KEIN ZEICHEN von Dummheit !!!

Diese Leute können auf anderen und vielen Gebieten sehr sehr begabt sein !!!

ya dass ist eine ceichen fon dummhait :)

Wer im Glashaus sitzt...

genau das meine ich. ich zweifle auch selbst an meier einstellung..liegt womöglich daran dass ich mich damit nicht auskenne.

0
@Gina2502

Niemand ist perfekt. Du nicht, ich nicht, auch Leute nicht, die behaupten, sie hätten perfekte Rechtschreibkenntnisse.

0

Ich hatte einen Mitschüler in der Schule mit Lese-Rechtschreibschwäche.

Den habe ich bei einem Elternabend eines meiner Söhne als Physik- und Mathe-Lehrer wiedergetroffen.

Noch Fragen?

Nein.

Die können es halt nicht.

Andere können nicht rechnen.

Beides kann man therapieren.

0

Was möchtest Du wissen?