Ist eine leichte Schwellung nach einer Wurzelbehandlung normal?

2 Antworten

Hallo schlappi,

ich hatte damals auch eine leichte schwellung, die ist aber nach etwa 2 Tagen zurückgegangen, sollte es dir aber komisch vor kommen kannst du ja mal bei deinem Arzt anrufen. :)

LG Riffel

Eine leichte(!) Schwellung ist normal. Wenn die Schwellung aber nicht zurückgeht, oder noch stärker wird, oder gar noch Schmerzen dazu kommen, solltest du den Zahnarzt nochmal draufschauen lassen....

Schwellung & Schmerzen nach Wurzelbehandlung

Ich habe vor 2 Tagen eine Wurzelbehandlung hinter mich gebracht, an dem linken oberen Schaufelzahn - Jetzt ist meine Nase, linke Wange bis hoch zum Tränensack alles angeschwollen - habe starke Schmerzen (Teils ein Pochen hinter der Nase) hinter der Nase welche ständig gerinnt. Hat Jemand ein Vorschlag oder Vorahnung? Danke

...zur Frage

Weisheitszähne OP, wie schlimm?

Habe Angst vor der OP.
Was wird da denn genau gemacht?
Meine Ärztin meinte ohne Narkose was ich gut finde, denn ich hab gehört, dass einem nach dem erwachen schlecht wird, wenn man es nicht verträgt.
Hab Angst :(

...zur Frage

Schwellung nach Wurzelbehandlung schlimmer?

Hallo!

Ich hatte Montag morgen eine Wurzelbehandlung, da mein Gesicht bis unters Auge leicht angeschwollen war. Hab auch Antibiotika gegen die Entzündung bekommen und der Zahn ist noch offen damit alles abfließen kann.

Heute morgen (Mittwoch) ist mein Gesicht aber schlimmer angeschwollen als zuvor.... was kann ich tun? Ist das normal?

LG Bianca


...zur Frage

Unterarm tattoo nach 3 Tagen?

Hallo, habe mir vor 3 Tagen den Unterarm Tag Tattoowiereen lassen jetzt meine Frage ob die leichte schwellung normal ist.. Bei meinem anderen am Unterarm hatte ich gar keine schwellung.

...zur Frage

Kostenvoranschlag Dentaprime

Wo bekomme ich den Heil-und Kostenplan für die Dentaprimeklinik her ,denke nicht das mein Zahnarzt ihn mir ausstellen wird

...zur Frage

nach wurzelbehandlung dicke backe

Hallo,

ich habe gestern eine Wurzelbehandlung bekommen.Die Wurzel war vereitert und wurde aufgebohrt. Ein Schwellung im gesicht hatte ich auch.Heute kann ich auf die Wurzel von aussen draufdrücken und es tut nicht mehr weh,ich merke es zwar noch aber ich denke das dies normal ist. Leider ist meine Backe hatte morgen angeschwollen,die Schwellung hat sich verlagert also ist in den Backen gezogen.Vorher war die Oberlippe geschwollen. Der aufgebohrte Zahn wurde nit einem Medikament gefüllt und mit watte verschlossen.

Ist das mit der dicken Backe erstmal normal.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?