Ist eine lange Partnerschaft die "Hölle"?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum verlässt Du ihn nicht einfach?

Wenn jetzt das Einkommen stimmt, dann pack' Deine Koffer und ziehe in eine eigene Wohnung.

Ich verstehe gar nicht, warum Du überhaupt mit ihm zusammen lebst, wenn Du ihn sowieso niemals gemocht, geschweige denn geliebt hast.

Man kann sich doch nicht von jemandem "aufdrängen" lassen, mit ihm zusammen zu leben.

Raus aus dieser Beziehung und zwar so schnell wie möglich.

(Sorry, wenn ich das jetzt so direkt schreibe, aber dass es sich bei Dir um eine Diplom Psychologin handeln soll, fällt mir sehr schwer zu glauben!)

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rlstevenson
03.02.2017, 20:04

Es ist doch ihre Wohnung, schreibt sie jedenfalls...

0

Wenn Du ihn nie gemocht hast, dann liegt das kaum an der Länge der Beziehung, sondern an der Basis, oder?

Überleg dir am besten einmal gut, ob das deine echten Gefühle sind, oder ob Du nur aktuell verärgert/verletzt bist und überreagierst. Falls es so bleibt: Schluss damit! 17 Jahre sind natürlich eine Menge Zeit, aber lieber abbrechen und neu orientieren als weitere 17 Jahre (und länger) unglücklich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe ich nicht. Wie kann man jemanden hassen und dann mit ihm 17 Jahre zusammensein ? Liebe ist das doch wohl nicht. Das müssten dann finanzielle Gründe sein, das Du das so lange ausgehalten hast. Ich würde einen Schlussstrich ziehen und die Sache beenden. Es wird sich was besseres für Dich finden. Hass ist ja wohl keine Basis. Und es scheint sich alles nur ums Geld zu drehen.    Ich habe mal einige Worte aufgeschrieben, die mir in Deinem Text auffallen: bezahlt, finanzielle Situation, erfolgreich, verdiene mehr.  Du hast ihn nicht geliebt. Steht da so.  Das geht natürlich nicht. Liebe muss an erster Stelle stehen, dann kommt das Geld. Nicht umgekehrt. Mein Fazit: Die Beziehung ist kaputt. Ein Neuanfang wäre dann die Folge.

Klausi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bist du denn dann mit ihm zusammen? Was ist denn eigentlich deine Frage?

Klar können lange Beziehungen die Hölle sein. Vorzugsweise beendet man so etwas aber bevor es die Hölle wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dpl.Päd. und Psychologin ?????????


Wohl eher nicht. Sorry, aber ein Mensch mit einer solchen Ausbildung würde hier kaum einen solchen Unsinn vom Stapel lassen oder sie hat ihren Beruf verfehlt.

Frage Dich auch einmal, warum viele Deiner Fragen gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht dein Ernst, oder doch? Du bist 17 Jahre mit einem Mann zusammen den du nicht mal magst? Ja warum denn das???

Und das als Diplom Psychologin? Ob das hier irgendeiner glauben kann? Ich nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ini67
03.02.2017, 20:07

Habe ich mir auch so gedacht. Irgendetwas stimmt da nicht.

2

Ich glaube, ich hasse ihn, wie vom ersten Tag an.

Tja, das war wohl von Anfang an kein guter Start in eine Partnerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmeißt ihn raus. Du hast was besseres verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, Du hast aus deiner Seele gesprochen, aber was können wir tun ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?