Ist eine kurzfristige 3 Tagereise mit der Ex nach Paris möglich und wie kann ich das meiner Freundin sagen. Die Begleitung von meiner Ex ist abgesprungen?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Du hast dir die Frage doch selbst beantwortet. Die Gefahr besteht das deine Freundin kein Verständnis zeigt, eifersüchtig reagiert, sich verletzt fühlt, sonstwas denkt.

Angenommen irgendein Ex von ihr lädt sie in eine tolle Stadt ein übers Wochenende, nur er und sie. Noch dazu eine Stadt der man Romantik nachsagt. Wie würde es dir damit gehen?

Und ich glaube, Paris ist eine der Städte die man gerne selbst mit dem aktuellen Partner besuchen möchte.

Nein, das geht garnicht und würde ich meinen Freund definitiv nicht erlauben! Oder wie fändest du es wenn deine Freundin,mit ihrem ex in die Stadt der Liebe fährt?

Das bezweifel ich stark

2

Ich denk Deine Freundin wird nicht begeistert sein, wenn Du mit Deiner Ex für 3 Tage nach Paris fährst, und dann möglicherweise noch mit Deiner Ex im selben Doppelzimmer übernachtest. Ich würde es an Deiner Stelle bleiben lassen. 

Da mutest du ihr aber ganz schön was zu. Umgekehrter Fall, wie wäre deine Reaktion? Lass doch deine Freundin mitfahren. Dann können die beiden Meinungen und Erfahrungen austauschen.

Notfalls fährt die Ex halt alleine. Das Geld ist ohnehin futsch, so oder so.

Sie wird villt denken das ich mit meiner Ex wieder sex habe oder eine auch neue Beziehung anfangen will.

Achherjee..........was für ein absurder Gedanke ;-)

Möchtest du deiner Freundin und uns einen Bären aufbinden?

Am 30.10.2016 schreibst du in einer Frage, dass du jedesmal ,wenn du bei deiner Ex- Freundin bist, im Bett mit ihr landest.

Weil deine Ex sich angeblich jedesmal aufs Bett wirft, den Slip runtergleiten lässt und dich verführt. 

Und jetzt soll angeblich die Begleitung deiner Ex abgesagt haben, das glaubst du doch wohl selbst nicht?

Verständnis soll deine Freundin haben? 

Du hattest mit  deiner Ex schluss gemacht, weil sie dir zu viel mit anderen Jungs schrieb.

Und jetzt landest du jedesmal mit deiner Ex im Bett, wenn du bei ihr bist und willst dann mit ihr, natürlich nur rein Freundschaftlich, wers glaubt, nach Paris? !

1. Du bist kein gramm besser als deine Ex. Die Sachen die du ihr vorgeworfen hast.

1.1. Du bist sogar schlimmer als deine Ex.

2. Warum sollte deine Freundin das , unter den ganzen Umständen, akzeptieren?

Würdest du es akzeptieren,  wenn der Ex- Freund deiner Freundin deine Freundin nach Paris oder sonstwo einlädt, weil angeblich die Begleitung abgesprungen ist, sie, wenn sie bei ihm war,vielleicht noch dasselbe tut, wie du bei deiner Ex?

3. Wenn du  mitgehen willst nach Paris,  dann tu deiner Freundin den Gefallen und geh für immer. 

Und ich denke du weißt wie ich das meine. 

Ich sage ab! Aber schlimmer als meine Ex bin ich nicht und meine Gefühle zu meiner Freundin sind ehrlich. Du hast aber recht es erweckt doch keinen guten Eindruck.

0
@MarioSchoenfeld

Und deshalb betrügst du deine Freundin auch immer wieder, weil deine Gefühle "so ehrlich" sind...........

3
@MarioSchoenfeld

@ MarioSchoenfeld

Was hat das mit "Heiligen" zu tun. Liebst du deine Freundin?

Dann würde sich mir diese Frage gar nicht stellen. Außerdem ist eine EX eine EX.

Es liegt an deiner Einstellung, dass du doch gerne mit der EX dorthin fahren würdest, sonst müsstest du gar nicht überlegen, ob deine Freundin damit einverstanden wäre oder nicht.

Von deiner EX ist das auch unverständlich, dass sie dich fragt, obwohl sie weis, dass du eine Freundin hast.

Man kann als Frau auch alleine nach Paris fahren oder eben die Reise ganz känzeln.

Warum seid ihr dann überhaupt beide füreinander EXen?

4
@MarioSchoenfeld

man muss kein Heiliger sein, um kein Vollars** zu sein ...deine Ex ist ne Bit** und du ein Idiot. Tu deiner Freundin den gefallen und verlasse sie.

3
@rockylady

Die "Prinzen" haben es schon vor Jahren gesungen " ..........und mancher findet es geil, ein Arzschloch zu sein.........."

1

was @MarioSchoenfeld bist du für ein undiereifes weichei. Kannst nicht mal ne respektvolle Beziehung mit deiner Freundin führen. Hoffentlich fliegst du noch schön auf Fresse mit deiner Fremdgeherei.

2

Am 30.10.2016 schreibst du in einer Frage, dass du jedesmal ,wenn du bei deiner Ex- Freundin bist, im Bett mit ihr landest.

Ha, das hatte ich ja noch gar nicht gelesen - wird ja wirklich immer schlimmer !

1

Nur schon dass du daran denkst.. würde mein Freund zu mir kommen und sagen er fährt mit seiner Ex, welche noch nicht wirklich über die Trennung hinweg ist, nach Paris... ich denke ich würde ihm für diese dumme idee eine verpassen.

Dann hast Du eine weitere Ex und vielleicht eine Ex- Ex.

Vielleicht eine Lüge um dich mit zu bekommen ;) vielleicht warst du von vorne rein als Reisebegleiter geplant.

Ich wäre stinke sauer würde mein Freund/in mitfahren.

Ich glaube ja viel, und vor allem an das Gute im  Menschen, aber Paris mit der Ex... ihr werdet vögeln. Schon weil du bereit wärst, es zu tun, wenn deine Freundin einverstanden wäre, bin ich absolut sicher, dass ihr es tun würdet. Urlaub gibt immer ein Gefühl von Abenteuer und Freiheit, und dann noch in der Stadt der Liebe...

Das wäre schlimm, ist aber leider nicht auszuschließen.

1
@MarioSchoenfeld

@ MarioSchoenfeld

Dieser Satz sagt doch alles aus, dass "leider" (?) nichts auszuschliessen ist. Du musst ja deinen Umfeld für etwas unterbelichtet halten, wenn dir jemand das abnimmt. Sorry

Sorry, bist du dir sicher, dass deine Freundin dich verdient hat?

2

Bist du verrückt , sowas würde nie ein Mädchen wollen .
Nein sie sollte kein Verständnis zeigen .
Würdest du wollen dass sie mit ihren ex in den "Urlaub " fährt ?!
Denke nicht
#schlechter Freund ( allein der Gedanke )

Das ist eines deiner größten Fehler wenn du dies tust!

2

Da hat @MiencheLoop recht!

2
@Universal0

Wenn ich 100 Punkte zu vergeben hätte, würde @MiencheLoop die jetzt bekommen ...

Wenn du mein Freund wärst @MarioSchoenfeld, ich würde dich Vierteilen  :D



0

Wäre ich deine Freundin, dürftest du nach deinem Anliegen fliegen wohin du willst ..geht gar nicht, hark es ab.

:-D :-D 😂😂😂😂

1

Manche fallen auch auf jede Ausrede rein............

Stelle dir die Gegenfrage, ob du deine Freundin mit ihrem Ex fahren lassen würdest.

Ich würde die Finger von der Fahrt lassen - wenn mir meine neue Beziehung wichtig wäre .

Es wird genauso sein wie Du es befürchtest und erwartest Paris hat auch noch so einen zweifelhaften Ruf ......

Hättest Du anstelle deiner Freundin "Verständnis" ?

Sorry - ich nicht .

Buxtehude oder Kleinkleckersdorfs würden gehen - aber doch nicht Paris! Kauf der Ex die Reise ab und fahr mit deiner Süßen!

Die Idee ist auch gut, vermutlich hat er aber kein Geld!

2

Es kommt glaub ich darauf an welches Verhältnis du zu deiner Ex hast. Wenn ihr jetzt befreundet seid (ist mein Freund mit seiner Ex) dann solltest du mit deiner Freundin mal drüber reden ob sie es ok finden würde. Wenn aber deine Ex und du jetzt eigentlich nicht befreundet seid dann solltest du das nicht machen. 

Wäre ich jetzt in der Situation von deiner Freundin würde ich es  ok finden wenn ihr befreundet seid. Sonst nicht. Und ich bin kein eifersüchtiger Mensch. Wirklich gar nicht. 

Wir sind noch ein wenig befreundet. Sie ist noch nicht über die Trennung ganz hinweg

0
@MarioSchoenfeld

Rede mal mit deiner Freundin. Wenn sie es nicht will dann würde ich es lassen und ich würde ihr das auch so sagen dass du es nur machst wenn sie es ok findet 

1
@Nashota

Ehrlichkeit und mit einander Reden finde ich in einer Beziehung sehr wichtig. Ich würde es meinen Freund erlauben weil ich ihm die Möglichkeit nicht nehmen will mal nach Paris zu kommen. Auch wenn ich gerne dabei wäre aber ich vertraue ihm und er ist mir auch treu. Er hält selbst sehr viel von Treue. Und wenn er mich fragen würde, würde ich das vollkommen in Ordnung finden. Ich hätte nur ein Problem damit wenn er mich nicht fragt oder mir verschweigt dass seine Ex dabei sein wird! 

1
@MarioSchoenfeld

Du verarschst deine Freundin doch schon genug, meinst du nicht? Der Spiegel, in den du schaust, ist noch nicht zersprungen?

0
@Nashota

Warum verarschen? Reden kostet nichts. Wenn man ein Gespräch vorsichtig beginnt dann passiert in der Regel auch nichts. Mehr als nein kann sie nicht sagen 

1

niemals!

Wenn du das tust kann es sein das deine Freundin dih verlässt.

Und ganz ehrlich es wäre richtig mies von dir das durch zu ziehen.
Dafür muss keine Freundin Verständnis haben!!

Stell dir Mal vor deine Freundin würde ankommen und sagen hey ich fahr mit meinem Ex Freund paar Tage in Urlaub!?

Also sorry aber da musst du dich jetzt entschieden oB du den Trip mit deiner EX, vor deine neue Freundin stellen willst.

Das gibt garantiert ne Menge Ärger.

Wie würdest du das sehen wenn es umgedreht wäre?

Auf keinen Fall, denk mal andersherum!

Sage ab und fahre lieber mit deiner jetzigen Freundin nach Paris. Deine Ex wird schon einen anderen finden 😅

Was möchtest Du wissen?