Ist eine Krankenhaus-Zusatzversicherung eine nützliche Ergänzung zur GKV?

3 Antworten

Davon abgesehen, dass es sich selten lange vorher abzichnet ob man längere Zeit ins Krankenhaus muß, ist aus meiner Sicht so eine Zusatzversicherung entbehrlich. Zumal Du ja selber sagst, dass Du nicht unbedingt vom Chefarzt behandelt werden mußt. Sicher ist es angenehmer wenn man im Einzel- oder Zweibettzimmer liegt statt in einem Vierbettzimmer, aber dafür eventuell Jahrelang Beitraege zahlen??

Hallo,

gut versichert zu sein ist eine sehr individuelle Entscheidung, die nur Du treffen kannst. Krankenhauszusatzversicherungen sind in der Regel sehr günstig (wenn es nur um die Unterbringung und den Chefarzt geht), allerdings machst Du in Deiner Überlegung einen Denkfehler:

Woher willst Du wissen, ob Du nicht demnächst doch mal ins Krankenhaus musst, was ist z. B. mit einem Unfall, den kann man nur schwer vorher sagen.

Wie gesagt entscheiden kannst Du das nur selbst, allerdings gibt es durchaus wichtigere Versicherungen.

Viele Grüße

Andreas

Was möchtest Du wissen?