Ist eine Korrektur beim Steuerklassenwechsel bei Ehegatten möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja mit Begründung geht noch ein Wechsel. Steht auf dem Antrag.

Vielen Dank für die Antwort.

Laut dem Antrag ist ein Wechsel nur möglich, falls

1. ein Ehegatte keinen Steuerpflichtigen Arbeitslohn mehr bezieht

2. ein Dienstverhältnis wieder aufgenommen wird (z.B. nach Elternzeit oder Arbeitslosigkeit)

3. wir uns auf Dauer getrennt haben

4. der vorherige Steuerklassenwechsel auf Grund einer Eheschließung oder wegen Zuzug aus dem Ausland beantragt wurde

5. der vorherige Steuerklassenwechsel zum 01.01. dieses Jahres auf Grund eines Antrags aus dem abgelaufenen Kalenderjahr erfolgte

Liege ich richtig in der Annahme, dass ich hier entweder Grund 4 oder 5 angeben kann?

0

Was möchtest Du wissen?